Können Delfine auch am Nordpol überleben?

 

Olivia, 8 Jahre möchte wissen: Können Delfine auch am Nordpol überleben?

 

 

 

Delfine fühlen sich eher in warmen Gewässern zu Hause. Der verwandte Weißwal (Beluga) kann dagegen sogar mit seinem Rücken Eisscholen zerbrechen.Quelle: e: © canadastock, shutterstock

 

Es gibt ganz verschiedene Delfinarten. Doch grundsätzlich fühlen sich Delfine eher warmen, gemäßigten Gewässern zuhause. Das gilt für den Gemeinen Delfin ebenso wie für den Großen Tümmler (so einer ist Flipper) und Flussdelfine in Südamerika.

 

Nur Wale am Nordpol

 

In der Arktis, die rund um den Nordpol liegt leben andere Walarten als der Delfin.So zum Beispiel der Narwal, der wegen seines langen Stoßzahns auch "Einhorn des Meeres" genannt wird.

 

Beluga als Eisbrecher

 

Auch die Weißwale, die zu den Gründelwalen gehören und auch "Belugas" genannt werden leben in den arktischen Gewässern. Ein Gründelwal hat keine Rückenflosse. Der weiße Beluga kann aber mit seinem Rücken sogar eine dünne Eisdecke durchstoßen.