Der Monat Januar

Berühmte Personen

Der Monat Januar

Seit dem Jahre 153 v. Chr. wurde das römische Kalenderjahr nicht mehr von März bis Februar, sondern von Januar bis Dezember gerechnet. Demgemäß nannte man den das Jahr eröffnenden Monat "(mensis) Ianuarius" - nach dem altitalischen Gott Janus, dem Gott der Türen und Tore, symbolisch auch des Eingangs und [Jahres]anfangs.

Mit den anderen römischen Monatsnamen wurde in mittelhochdeutscher Zeit auch das lateinische "Ianuarius" entlehnt - allerdings in der vulgärlateinischen Variante "Ienuarius", die sich zu "jenner" entwickelte. Diese Form hat sich in "Jänner" bis ins 18. Jh. gehalten, wurde aber dann von der in gelehrter Entlehnung - d. h. durch Rückgriff auf das klassische Latein - neu entwickelten Form "Januar" (= frz. "janvier", engl. "January") in die oberdeutschen Mundarten, besonders in den schweizerischen und österreichischen Sprachraum abgedrängt.

Aus: Duden 7, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache, 1997.

Mehr solcher Tipps findest du bei der Duden Sprachberatung.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt