Welches Alter und welche Ausbildung brauchen Astronauten?

Berühmte Personen

Welches Alter und welche Ausbildung brauchen Astronauten?

Claudia aus Götzis wüsste gern, wie man diesen Beruf ergreifen kann. Wir haben uns die Auswahl Kriterien der europäischen Weltraumbehörde ESA angesehen:

Wer ein Astronaut oder eine Astronautin bei der ESA ("European Space Agency", http://www.esa.int) werden möchte, muss Staatsangehöriger eines ESA- Mitgliedlandes sein. Außerdem zwischen 27 und 37 Jahre alt, sowie zwischen 153 und 190 cm groß.

Er oder sie muss Englisch sprechen und schreiben können und einen Universitäts- oder vergleichbaren Abschluss in naturwissenschaftlichen, ingenieurwissenschaftlichen oder medizinischen Studienfächern haben. Dazu wäre es günstig nach dem Studium schon drei Jahre auf ähnlichen wissenschaftlichen Gebieten gearbeitet zu haben. Flugerfahrung als Test-, Militär- oder Linienpilot wäre sehr wünschenswert.

Ganz wichtig ist natürlich der körperliche und mentale Zustand eines Bewerbers. Deshalb werden sehr umfangreiche und aufwändige medizinische Tests durchgeführt, auch unter extremen Bedingungen. So werden auch das Gedächtnis, die Konzentration, der Orientierungs- und Gelichgewichtssinn getestet. Genau wie die Ausgeglichenheit und Reaktionsgeschwindigkeit in Extremsituationen. Nur wer kerngesund und durchtrainiert ist, wer kein Übergewicht hat, und geistig völlig intakt ist, darf ins All.

Es ist ein anstrengender Weg zum Astronauten. Bei der letzten Stellenausschreibung der ESA gab es 22 000 Bewerber. 5 000 entsprachen den erforderlichen Kriterien - doch derzeit gibt es nur 16 (!) Astronauten. Die müssen dann schon etwas ganz Besonderes sein.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt