Mars Odyssey 2001

Berühmte Personen

Mars Odyssey 2001

Was sich wie der Titel eines neuen Kinohits anhört, findet bereits im Weltraum statt. Am 7. April 2001 um 11.02 Uhr startete eine Delta II Rakete von Cape Canaveral, Florida.

So sah der Start der Delta II Rakete aus.

An Bord hatte sie den 2001 Mars Odyssey Orbiter. Mit dieser Sonde will die NASA den Planeten Mars genau erforschen. Bereits 53 Minuten nach dem Start schickte der Orbiter sein erstes Signal alles OK an Bord zur Bodenstation in Canberra, Australien.

Noch im Labor wird der Mars Odyssey 2001 in eine goldfarbene Folie eingehüllt.

In diesem Moment befindet er sich schon auf seinem langen Weg zum Mars, den er laut Plan am 24. Oktober erreichen soll. Bis der Orbiter seine endgültige Bahn um den Planeten erreicht, wird es jedoch noch einmal ziemlich spannend.



Während seiner Reise zum Mars ist der Orbiter klein zusammengefaltet (links). Nach Erreichen der Umlaufbahn werden die Sonnenpanele ausgefaltet (rechts)


Zuerst muss er mit dem Zünden der Düsen seine Geschwindigkeit so weit verringern, dass er auch von der Schwerkraft des Mars eingefangen werden kann. Auf seiner ersten Umlaufbahn wird er den Planeten einmal in 25 Stunden umkreisen.

Das ist aber noch lange nicht das Ende der Manöver. Um all die geplanten Messungen durchführen zu können ist es dann wichtig, in eine Umlaufbahn einzuschwenken, die näher zum Mars liegt. Dazu nutzt der Orbiter die Reibung der Marsatmosphäre. Durch sie wird er langsam abgebremst und taucht dabei tiefer in die Atmosphäre ein. Diesen Vorgang nennen die Wissenschaftler Aerobraking (man könnte sagen Luftbremsen).

So könnte die Landung aussehen.

Ohne diesen Trick müsste die Sonde mit ihrem Antrieb bremsen und dafür viel mehr Treibstoff mitnehmen. Innerhalb von 76 Tagen hat der Mars Odyssey dann seine endgültige Bahn erreicht. Ab diesem Moment konnten die Wissenschaftler auf der Erde mit den unterschiedlichsten Untersuchungen beginnen. Die ersten aufregend neuen Bilder vom Mars wurden im Januar 2002 gesendet.

Mehr zum Thema Mars erfahrt ihr in WAS IST WAS Space "Der Mars".



und in WAS IST WAS "Die Sterne"



HH 21.05.01. Fotos: NASA

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt