Die MS Wissenschaft legt ab!

Berühmte Personen

Die MS Wissenschaft legt ab!

Wie werden wir künftig leben? Wie beeinflussen Wissenschaft und Forschung unseren Alltag in der Zukunft? Räumt mein Roboter bald mein Zimmer auf? Lerne ich bald nur noch am Computer zuhause und kann mein Auto bald allein navigieren? Diesen Fragen geht das Binnenschiff MS Wissenschaft nach. Der rund 100 Meter lange Frachter legt in 30 Städten an, mit einer wissenshungrigen Fracht: Experimente, Workshops und eine spannende Ausstellung regen zum Nachdenken an und geben Ideen über unsere Zukunft. Vielleicht findet ihr auch Tipps, was ihr später gern einmal machen möchtet. Bioniker? Ingenieur? Biochemiker? Mechatroniker?

Ab ins Jahr 2030

Ausprobieren und Mitmachen! Gemeinsam mit einer fiktiven Familie aus dem Jahr 2030 könnt ihr an Bord einen Alltag in der Zukunft erleben. Begleitet die Familienmitglieder und erfahrt Neues aus der möglichen Welt von morgen. Wer wissen möchte, welcher Forschertyp er ist, kann dies am "Visionator" herausfinden.

Verschiedene Themenbereiche veranschaulichen die Zukunft: Zum Beispiel Wohnen und Haushalt. Wie sehen die neuen klugen Helfer aus, diese schlauen Roboter, die allein putzen können? Können sie das überhaupt? Und wenn ja, wird sich dann auch mein Zimmer verändern, damit der Roboter nicht über meine Bausteine und Bücher fällt, die herumliegen... Sagt mir der Kühlschrank in Zukunft was fehlt? Mit dabei: Mona, der sprechende Roboter, die intelligente Hausapotheke, der digitale Stift zum Einkaufen und ein Roboter, der im Haushalt hilft.

Oder Mobilität. Wie sehen die Straßen der Zukunft aus? Können Navigationsgeräte Staus vermeiden? Wie kann der Verkehrslärm und schmutz vermieden werden? Welche neuen Transportmittel könnte es geben und mit was werden sie angetrieben? Wie werden Ampeln und Signale funktionieren. Mit dabei: das Schlagflugmodell Igor, Verkehrsschilder, die mit Autos sprechen und ihr könnt herausfinden, wie viel CO2 ihr verursacht.

Oder Schule und Arbeit. Wie wird sich das Lernen verändern? Brauchen wir noch Klassenzimmer? Was bedeutet lebenslanges Lernen? Und warum kann man zukünftig auf die Computermaus verzichten? Mit dabei: Lehrer, Eyetracking und das Nintendo DS-Spiel von WAS IST WAS als Beispiel dafür, wie man spielend lernen kann.

Oder Gesundheit. Wie werdet ihr mit 80 Jahren aussehen? Auf der MS Wissenschaft könnt ihr eine kleine Zeitreise machen. Außerdem erfahrt ihr, wie viel ein Knie sein Leben lang aushalten muss und wie Satelliten im All die Luftverschmutzung einzelner Regionen erkennen. Mit dabei: eine Knieprothese, eine Zeitmaschine und Satelliten.

Oder Freizeit. Wie stark beeinflussen die digitalen Entwicklungen unsere Hobbys und unsere Freizeit? Wie verschiebt sich die Wahrnehmung zwischen echter und virtueller Welt? Sind alle Freunde bald nur noch online? Wie entwickeln sich Handys, Bücher oder Spielzeugroboter. Mit dabei: Community Mirrors, die Suchmaschine der Zukunft und Futter für einen Dino.

Spannend, oder? Wer mit dabei sein will, der sollte hier auf den Tourplan klicken und sich genau ansehen, wann die MS Wissenschaft im Hafen der Nähe anlegt. Ziele der MS Wissenschaft sind zum Beispiel Bonn 04. - 07.06., 10. - 12.06. Köln, 19. - 24.06. Saarbrücken, 24. - 26.7. Mannheim, 29. - 31.7. Stuttgart, 15. - 17.8. Dortmund, 29.8. - 2.9. Berlin, 8. - 10.9. Magdeburg, 12. - 14.9. Wolfsburg und abschließend 29.9. - 1.10. Münster. (alle weiteren Stationen findet ihr auf dem Tourplan!)

Die Ausstellung, geeignet ab Schüler der 5. Klasse, ist geöffnet:

In der Schulzeit: Mo - Fr:   9:00 - 19:00 Uhr, Sa-So: 10:00 - 19:00 Uhr

In der Ferienzeit: Mo - So: 10:00 - 19:00 Uhr


Der Eintritt ist frei!

(Schulklassen und Gruppen über 10 Leute werden gebeten, sich anzumelden.)

Nix wie hin und mit einer Menge zukunftstrchtiger Fragen und Ideen wieder von Bord! Mehr Infos findet ihr auf der Website der MS Wissenschaft


-ab-03.06.2009 Text / Fotos: Kühlschrank: Elektrolux; Navigationsgerät: Mercedes;  Flyer und Schiff: ©MS Wissenschaft, Wissenschaft im Dialog.

Trademarks are property of their respective owners. Nintendo DS is a trademark of Nintendo.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt