Deutsche Träger des Physik-Nobelpreises

Berühmte Personen

Deutsche Träger des Physik-Nobelpreises

Insgesamt wurden bisher 77 Deutsche mit Nobelpreisen ausgezeichnet, die meisten von ihnen für ihre Verdienste auf dem Gebiet der Chemie (27 Preisträger). Mit dem Physik-Nobelpreis wurden bereits 22 deutsche Forscher geehrt, wie die folgende Übersicht zeigt:

2001 Wolfgang Ketterle (Teilpreis)

2000 Herbert Kroemer (Teilpreis)

1998 Horst L. Störmer (Teilpreis)

1989 Wolfgang Paul (Teilpreis)

1987 Johannes Georg Bednorz (Teilpreis)

1986 Ernst Ruska und Gerd Binnig (Teilpreis)

1985 Klaus von Klitzing

1963 Hans D. Jensen (Teilpreis)

1961 Rudolf Mössbauer (Teilpreis)

1954 Walther Bothe (Teilpreis)

1932 Werner Heisenberg

1925 James Franck und Gustav Hertz

1921 Albert Einstein

1919 Johannes Stark

1918 Max Planck

1914 Max von Laue

1911 Wilhelm Wien

1909 Ferdinand Braun (Teilpreis)

1905 Philipp von Lenard

1901 Wilhelm Conrad Röntgen

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt