Wie weit ist der am weitesten uns bekannte Planet entfernt? Und wie heißt er?

Berühmte Personen

Wie weit ist der am weitesten uns bekannte Planet entfernt? Und wie heißt er?

Wie heißt der uns bisher bekannte Planeten, der am weitesten von der Erde entfernt liegt? Und wie weit weg ist er vom blauen Planeten? Das will Patrizia aus Hattingen wissen. Seit die Menschen den Weltraum erforschen sind sie auf der Suche nach fernen Planeten. Den bislang am weitesten von der Erde entfernten Planeten haben Wissenschaftler 2005 gefunden.

Der aktuell am weitesten von der Erde entfernte bekannte Planet trägt die sehr wissenschaftliche Bezeichnung OGLE-2005-BLG-390Lb. Er wird auch als Exoplanet oder extrasolarer Planet bezeichnet, weil er nicht zu unserem Sonnensystem gehört, sondern zu einem anderen Planetensystem. Er wurde im August 2005 von der ESO-Sternwarte La Silla in Chile entdeckt. ESO ist die Abkürzung für "European Southern Observatory", also die Europäische Südsternwarte.

Der Planet ist rund 21.000 Lichtjahre von der Erde entfernt und liegt, von der Erde aus gesehen, im Sternbild Schütze. Er hat ungefähr fünf Mal die Masse der Erde. Die Entfernung zu seinem Zentralgestirn, das ein Fünftel der Masse der Sonne besitzt, ist etwa zweieinhalb Mal so groß wie der Abstand Erde-Sonne, also gut 375 Millionen Kilometer.

Wegen der großen Entfernung zu seiner Sonne beträgt die Temperatur auf der Oberfläche von OGLE-2005-BLG-390Lb nur rund -220 Grad Celsius. Damit ist die Entwicklung von Leben auf ihm praktisch ausgeschlossen.

Text: -jj- 9.4.2009 // Bild: Cédric Foellmi/GFDL

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt