Wie unterscheiden sich Kriminalpolizei und normale Polizei?

Berühmte Personen

Wie unterscheiden sich Kriminalpolizei und normale Polizei?

Kriminalbeamter, Polizist, Kripo, Polizei - was unterscheidet Polizei und Kriminalpolizei? Diese Frage stellt Susanne aus Roth.

"Polizei" ist der Überbegriff für alle Tätigkeiten von Verwaltungsbehörden - wie der Baubehörde - und "Vollzugsorganen" - wie der uniformierten Polizei -, die dazu dienen:

- Gefahren für die öffentliche Sicherheit abzuwehren;

- die öffentliche Ordnung wieder herzustellen oder zu wahren. Zum Beispiel nach Unfällen, bei einer Demonstration oder bei Fußballspielen, dafür zu sorgen dass die Straßen geräumt werden und es keine Ausschreitungen gibt.

Zur Polizei zählen alle ausführenden Dienstkräfte, vom Streifenpolizisten über den Vollzugsbeamten im Gefängnis. Dazu zählen also alle unifmormierten Polizei-Kräfte, sowie die Kriminalpolizei.

In Deutschland ist die Organisation der Polizei Länderangelegenheit. Das heißt, jede Landesregierung eines Bundeslandes ist für die Arbeit und das Funktionieren ihrer Polizei zuständig.

Die Kriminalpolizei ist eine spezielle Abteilung der Polizei. Die Kriminalpolizei Bremen erklärt ihre Aufgaben so: Zum Beispiel Ermittlungen, Vernehmungen, Spurensuche und -sicherung, Durchsuchungen und Festnahmen etc. Die Kriminalpolizei arbeitet aber auch präventiv, das heißt vorbeugend und sie unterhält Beratungsstellen.

Kriminalbeamte in Bayern haben folgende Aufgaben:

Aufklärung von Kapitalverbrechen (z.B. Tötungs- und Sexualdelikte, Banküberfälle, Geiselnahmen usw.). Fahndung nach Straftätern und deren Beute, Sicherung von Spuren und deren Auswertung nach wissenschaftlichen Methoden, Bekämpfung des Drogenmissbrauchs und die kriminalpolizeiliche Beratung.

In jedem Bundesland wird die Arbeit der Kriminalpolizei (kurz: Kripo) und ihrer Dienststellen in einem LKA, dem Landeskriminalamt zusammengeführt. Die Vorfälle und Zahlen werden statistisch untersucht und ausgewertet. Dann versucht man Maßnahmen einzuleiten, die der Kriminalität entgegenwirken.

Die Zusammenarbeit der einzelnen Landeskriminalämter wird bundesweit im Bundeskriminalamt zusammengeführt und koordiniert.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt