Wie entstehen und wo kommen Monsunregen vor?

Berühmte Personen

Wie entstehen und wo kommen Monsunregen vor?

Tim aus Starnberg am See interessiert sich für den tropischen Regen.

Der Monsunregen kommt in den Küstenländern der Tropen am Indischen Ozean vor. Er fällt im Sommerhalbjahr, im mittleren Indien z. B. zwischen Mitte Juni und Mitte September und kann oft sehr heftig sein.

Seine Ursache ist der Monsun, ein so genannter Wechselwind. Während des Sommerhalbjahrs weht er vom Meer zum Land und bringt Regenwolken mit, im Winter hingegen strömen die Luftmassen vom Land zum Meer. In dieser Jahreszeit trocknet das Land aus.

Für die Landwirtschaft ist der Monsunregen dringend erforderlich, bleibt er aus, kommt es zu Dürrezeiten. Regnet es dagegen zu stark, sind Überschwemmungen die Folge.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt