Wann wurden die ersten Messungen<br>bei den Vulkanen gemacht?

Berühmte Personen

Wann wurden die ersten Messungen
bei den Vulkanen gemacht?

Constantin aus Klingenthal möchte wissen, wann die ersten Messungen bei Vulkanen gemacht wurde.

Höhenmessungen seit über 200 Jahren. Ernsthafte vulkanologische Messungen etwa seit dem 19. Jahrhundert, die bis heute immer besser, genauer und ausführlicher wurden und heute zum Teil automatisiert sind (mit Hilfe von chemischen Messgeräten, Bebenmessgeräten, Satelliten, Spezialkameras, Computern usw.). Der Vesuv war dank eines hier aufgebauten vulkanologischen Instituts der erste genauer untersuchte und ständig beobachtete Vulkan.

Beim Ausbruch des Mont Pelée 1902 zerstörte eine gewaltige Glutwolke aus Gas und Asche innerhalb von nur wenigen Minuten eine ganze Hafentadt. St. Pierre, auf der Karibikinsel Matinique. Dabei kamen 26 000 Menschen ums Leben.

Diese ungeheuere Katastrophe alarmierte damals die Wissenschaft und man spricht auch davon, dass dieser Ausbruch als die Geburtsstunde der modernen Vulkanologie anzusehen ist. Man wollte mit wissenschaftlichen Untersuchungenen einer ähnlichen Katastrophe vorbeugen.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt