Warum der East River kein Fluss ist

Berühmte Personen

Warum der East River kein Fluss ist

Die Insel Manhattan wird vom Hudson und vom East River umspült. Doch nur der Hudson River ist ein echter Fluss.

Namen können täuschen: Während der Hudson River ein "echter Fluss" ist und aus einer Quelle entspringt, ist New Yorks East River ein Meeresarm des Atlantik.

Bei Ebbe wird das Wasser dieses "Flusses" nach Süden gezogen, bei Flut in Richtung Nordosten gedrückt.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt