Wer wird Energiesparmeister 2010?

Berühmte Personen

Wer wird Energiesparmeister 2010?

Die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne Klima sucht Schutz sucht bundesweit das beste Schülerprojekt, das Klimaschutz und Energiesparen innovativ und kreativ umsetzt. Habt ihr Ideen, die ihr gemeinsam mit eurer Schulkasse verwirklichen könnt? Dann macht mit. Die zehn besten Projekte erhalten Geld- und Sachpreise im Wert von jeweils 5000 Euro. Noch bis zum 16. März 2010 könnt ihr euch online bewerben.

Teilnahmebedingungen

Das Logo des Wettbewerbs! Gesucht wird das beste Schulprojekt zum Thema Energie sparen - na, habt ihr eine Idee?

Teilnehmen könnt ihr als Team (Schulklasse oder Schülergruppe) oder einzeln mit einem aktuell laufenden oder gerade abgeschlossenen Projekt, mit dem ihr die CO2- oder Energiebilanz eurer Schule verbessert, andere zum Energiesparen motiviert oder einen besonders kreativen Umgang mit diesem Thema zeigt.

Bewertet werden im wesentlichen drei Bereiche: Nutzen im Vergleich zum Aufwand, Innovation und Kreativität sowie Darstellung (Video, Bilder, Bewerbungstext und Kommunikation).

Preise

Die zehn besten Schulen bzw. Schul- oder Schülerprojekte dürfen den Titel: "Energiesparmeister 2010" tragen und erhalten jeweils 5.000 Euro sowie eine Videokamera inklusive Videoschnittprogramm. Darüber hinaus gewinnen die 10 besten Schulen bzw. Schul- oder Schülerprojekte jeweils eine exklusive Unternehmenspatenschaft, die von co2online vermittelt wird. Jede dieser Gewinnerschulen bekommt ein renommiertes Wirtschaftsunternehmen oder eine Institution an die Seite gestellt, mit deren Hilfe die Schüler ihre Projekte weiter entwickeln und wichtige Kontakte knüpfen. Das sichert nicht nur den zukünftigen Erfolg der Projekte und steigert die Motivation, sondern ebnet jungen engagierten Menschen möglicherweise den Weg in eine Karriere im Umweltbereich, erklärt Projektleiterin Steffi Saueracker von Klima sucht Schutz.

Innerhalb dieser Patenschaften, die bis Ende des Schulhalbjahres laufen, finden gemeinsame Aktionen, Workshops, Exkursionen etc. statt. Über diese Aktivitäten sollen die Gewinner mit Hilfe der Videokameras und der Schnittprogramme kurze Filmdokumentationen herstellen, die auf der Internetseite zum Wettbewerb eingestellt werden.

Unter den 10 besten Projekten wird der Energiesparmeister Gold via Internetabstimmung ermittelt.

Unter den ersten 100 Teilnehmern, die vollständige Bewerbungsunterlagen eingereicht haben, werden 10 Schullizenzen der neuaufgelegten Klimaquiz-CD Mission Blue Planet verlost. Das Quiz enthält mehr als 1.000 Fragen zu Erde, Klima, Wetter und Energie.

Auch Sonderpreise winken

Neben den zehn Energiesparmeister-Titeln gibt es dieses Jahr erstmals zwei Sonderpreise zu gewinnen: Recyclingpapier-Champions 2010 ist ein bundesweiter Schülerwettbewerb der besten und innovativsten Ideen zum Einsatz von Recyclingpapier in der Schule. Ausgelobt wird der Preis von der Initiative Pro Recyclingpapier, gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. Beim zweiten Sonderpreis Messbare Erfolge sollen Schulen mit Hilfe eines eigens für Schulen entwickelten Energiesparkontos überprüfen und zeigen, wie viel Energie tatsächlich durch Aktionen und Projekte eingespart werden konnte.

Bewerbungen und Zeitrahmen

Schulen und Schulprojekte haben bis zum 16. März 2010 die Möglichkeit, sich ausschließlich online auf www.energiesparmeister.de zu bewerben. Es können nur Teilnehmer berücksichtigt werden, deren vollständige Bewerbungen bis zum 16. März 2010 eingetragen wurden.

Im April 2010 entscheidet die Jury über die zehn Finalisten. Danach stimmt das Publikum via Internetabstimmung für seinen Favoriten. Die Preisverleihung findet im Mai 2010 statt.

Alle weiteren Informationen und die Bewerbungsunterlagen findet ihr unter www.energiesparmeister.de

Mehr zum Thema Stromerzeugung und Energie sparen erfahrt ihr auch im WAS IST WAS Band 3 Energie und auf der gleichnamigen DVD, über Klimaschutz informiert euch der WAS IST WAS Band 125 Klima.

Text: RR auf Basis von www.energiesparmeister.de; Bildmaterial: www.energiesparmeister.de

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt