Wie und wo werden Eisenbahnen gebaut?

Berühmte Personen

Wie und wo werden Eisenbahnen gebaut?

Diese Frage stellt Markus aus Lüdinghausen.

Es gibt natürlich mehrere Unternehmen, die sich in Europa auf den Bau von Schienentransportmitteln spezialisiert haben. Und bei Projekten, die sehr teuer sind oder Länder übergreifend, arbeiten oftmals auch große Unternehmen zusammen. So bauen das französische Unternehmen Adtranz und Siemens gemeinsam an den neuen Hochgeschwindigkeitszügen.

Jedes Unternehmen hat seine Zulieferer oder auch spezielle Fabrikationsstätten für bestimmte Teile, die dann zusammengefügt werden. Wo produziert wird hängt oftmals einfach nur von den Kosten ab.

Ein Beispiel für solch ein Unternehmen ist Siemens.

Siemens entwickelt und stellt in seinem Werk in Uerdingen Triebköpfe, Triebzüge, Mittelwagen und Hilfsbetriebeumrichter her. In Nürnberg werden Motoren, Stromrichter und Transformatoren gefertigt. In Erlangen wird der Vertrieb, die Entwicklung und die Systemprüfung geleitet. In Wien werden Reisezugwagen montiert, in Graz die Drehgestelle und in Wildenrath ist das Prüfzentrum für die Züge. Um zum Beispiel einen Reisezugwagen zu montieren, ist das Unternehmen wiederum auf Zulieferer angewiesen, die zum Beispiel die Verkleidung, den Teppichboden, die Scheiben, die Sitze etc liefern.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt