Warum und wozu gibt es Flugzeugträger?

Berühmte Personen

Warum und wozu gibt es Flugzeugträger?

Die Frage stellt Anna aus Hagen.

Flugzeugträger sind der Hauptbestandteil einer modernen Kriegsflotte. Die gewaltigen Schiffe besitzen geräumige Flugdecks, auf denen Kampfjets, aber auch Hubschrauber starten und landen können. So können Militärs Flugzeuge in Kriegs- und Krisengebiete schaffen.

Ein Beispiel für solch einen Flugzeugträger ist die amerikanische "Enterprise", der erste atombetriebene Flugzeugträger. Rund 75 Flugzeuge können von dem 372 Meter langen Flugdeck aus starten.

Die Einsatzmöglichkeiten eines Flugzeugträgers sind vielfältig. Sie umfassen unter anderem Kommandofunktionen für Marine- und Seefliegerkräfte, dienen der U-Boot-Abwehr und der Kontrolle von Hoheitsgewässern und des Luftraumes. Sie transportieren Fluggeräte in entsprechende Krisengebiete. Das kann miliärisches Material sein, kann aber auch Nahrung und Hilfsgüter für die Bevölkerung betroffener Länder sein. Auch Verletzte können schneller abtransportiert werden. In den meisten Fällen werden die Flugzeugträger allerdings für den Transport von Kampffliegern und Einsatzgerät und-truppen eingesetzt.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt