Kann eine Dampflokomotive explodieren, wenn der Druck im Kessel zu stark wird?

Berühmte Personen

Kann eine Dampflokomotive explodieren, wenn der Druck im Kessel zu stark wird?

Andrea aus München möchte wissen, was passiert, wenn im Kessel einer Dampflok der Druck zu groß wird.

Schon sehr früh in der Geschichte der Eisenbahn passierte es, dass eine Dampflokomotive explodierte. 1829 wurde in England ein Lokomotivenwettrennen ausgeschrieben um für eine neue Eisenbahnstrecke fahrtüchtige Loks zu finden. Das Rennen von Rainhill endete für die meisten angetretenen Loks unrühmlich: Eine Lok fiel schon beim Transport zum Wettrennen von der Kutsche, auf der sie befördert wurde, eine andere war zu schwer und verbrauchte zu viel Kohle und bei einer weiteren explodierte der Kessel. Damals gewann die Lokomotive "Rocket", die zum Vorbild für alle weiteren Dampfloks wurde

Um die Gefahr des Kesselexplosion später zu umgehen wurde in Dampfloks ein Kesselsicherheitsventil eingebaut. Durch dieses Ventil konnte bei drohendem Überdruck des Kessels Dampf entweichen.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt