Gibt es schon computergesteuerte Autos, die so sicher sind, dass der Fahrer während der Fahrt Zeitung lesen kann?

Berühmte Personen

Gibt es schon computergesteuerte Autos, die so sicher sind, dass der Fahrer während der Fahrt Zeitung lesen kann?

Tobias aus Wuppertal möchte wissen, ob es schon Fahrzeuge gibt, bei denen der Autopilot den menschlichen Fahrer schon ersetzt.

Bisher gibt es noch kein computergesteuertes Fahrzeug, das vollkommen ohne menschliche Steuerung oder Hilfe auskommt. Aber es gibt durchaus schon Versuche, den menschlichen Fahrer durch einen Autopiloten zu ersetzen. So zum Beispiel in Japan. Dort gibt es einen Automobilhersteller, der sein computergesteuertes Auto schon im Verkehr von Tokyo testet.

In dem Elektromobil lenkt, bremst und beschleunigt ein Computer vollautomatisch und der Mensch braucht nur dann das Steuer in die Hand zu nehmen, wenn es wirklich notwendig ist, oder wenn er dazu Lust hat. Der Autopilot funktioniert über Sensoren und orientiert sich an Markierungen im Straßenbelag. Umzusetzen ist es hauptsächlich dort, wo lange, gerade Straßen zu finden sind.

In Europa wird dieses Auto - vor allem von den Autofahrern - mit Misstrauen gesehen. Hier will der Autofahrer noch "sein eigener Herr" sein, wie Umfragen ergaben. In Europa soll das Auto der Zukunft ein bordeigenes Radarsystem haben, das den richtigen Abstand im fließenden Verkehr vermittelt. Es soll eine elektronische Hilfe für den Fahrer sein, die zu knappes Auffahren verhindert. Die ersten Geräte werden jetzt in der Praxis erprobt, sollen und können aber nicht den Fahrer ersetzen.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt