Welche Trends bringt die Spielwarenmesse 2011?

Berühmte Personen

Welche Trends bringt die Spielwarenmesse 2011?

In Nürnberg hat die 62. Internationale Spielwarenmesse begonnen. 2 683 Aussteller aus der ganzen Welt zeigen hier ihre Spielsachen-Neuheiten. Rund 76 000 Besucher aus 100 Ländern werden erwartet. Am Mittwoch Abend hat der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer die Messe eröffnet.



Wie jedes Jahr sind die Flaggen gehisst. Die Nürnberger Spielwarenmesse erwartet ihre Besucher.

Die weltweite Nummer 1 für Spielen und Freizeitgestaltung zeigt eine Million Produkte, davon rund 70.000 Neuheiten.

ToyAward 2011 Welt-Bühne für originelle Spielideen

Zum achten Mal vergab eine unabhängige Jury die ToyAwards zur Spielwarenmesse in Nürnberg.

Fünfzehn Neuheiten spekulierten in der Endrunde auf den ToyAward 2011, fünf haben gewonnen. Zur Eröffnungsfeier der Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg, nahmen die Sieger stolz den Neuheitenpreis in Empfang.

Folgende Produkte überzeugten in einem zweistufigen Wahlverfahren die Jury durch Spielspaß, Kreativität, Sicherheit oder durch die Vermittlung von Umweltbewusstsein:



Kategorie: Baby&Infant (0-2 Jahre)

Yookidoo - Stack N Spray Fountain / Yookidoo

Noch nie hat Baden in der Badewanne so viel Spaß gemacht: Mit dem Stack `N` Spray Fountain von Yookidoo können schon Babys ihren ersten Springbrunnen in der Badewanne bauen ganz einfach, indem sie die bunten Cups aufeinander setzen.

Kein Brunnen ist dabei wie der andere, denn die Fontänen verändern sich mit der Zusammenstellung der Elemente. Selbst die Kleinsten können mit dem Stack N Spray Fountain ihre Kreativität spielerisch entdecken und dabei ihre motorischen Fähigkeiten ausbauen.

Letztlich, so die Jury, hat dieses innovative Produkt für die Kleinen nur einen Nachteil: Die Kinder wollen nicht mehr aus der Badewanne, garantiert!

Kategorie: PreSchool (3-5 Jahre)

Storio / Vtech Electronics Europe GmbH

Früh üben die Multimedia-Geräte der Eltern eine Anziehungskraft auf Kinder aus. Nun können auch sie lernen wie die Großen! Storio von VTech Electronics ist ein multimediales Lern- und Spielsystem in Tablet-Optik mit robustem Touch-Display.

Der Mini-Computer lässt sich mit den Fingern oder einem Stift steuern, die Bedienung ist intuitiv. Eine vollwertige Tastatur erleichtert ihnen später den Umgang mit Computern. Storio liest Bücher vor und unterstützt spielerisch beim Lernen. Lizenz-Spiele erweitern die Lernwelten und bieten immer neue Impulse.

Eine perfekte Kombination aus Lernen und Spaß. Durch seine Handlichkeit ist er das ideale Reisespielzeug.


Kategorie: SchoolKids (6-10 Jahre)

SPYNET VIDEO WATCH / Upper Deck International B.V.

Die Spynet Video Watch ist ein Muss für junge, ambitionierte Hobby-Agenten:

Dank vielfältiger echter Funktionen wie beispielsweise einem Lügendetektor-Test oder einer Videokamera mit Aufzeichnungsmodus gehört dieses multimediale Werkzeug zur Grundausstattung von James Bond & Co.

Der Clou: Alle aufgezeichneten Daten können schnell und einfach via USB-Stick auf den Computer geladen und anschließend an Freunde gemailt werden Kinder werden damit zum Regisseur ihres eigenen Agentenfilms.

Im Internet bietet der Hersteller zudem eine ganze Fülle an Zusatzmaterialien, unter anderem für den obligatorischen Fingerabdruck-Scan.

Kategorie: Teenager&Family (über 10 Jahren)

Orbis (Basic Set) / Revell GmbH & Co. KG

Trendige Bilder in Airbrush-Optik lassen sich mit dem Orbis Basic Set von Hersteller Revell auf Papier zaubern.

Der Kompressor versteckt sich in einem schicken Kugeldesign, das Platz zum Unterbringen von Stiften und Spritzpistole bietet. Weil die Patronen mit dem kinderleichten Easy-Color-Click-System in die Pistole gesteckt werden, entfällt lästiges Umfüllen und Reinigen.

Die Ausbaufähigkeit des Systems hinterließ bei der Jury großen Eindruck. Kinder erlernen den Umgang mit Farben und Formen durch Farbverläufe und das Spielen mit Licht- und Schatteneffekten und Eltern können das Gerät für Hobby und Basteln verwenden.

Die wasserlöslichen Farben des Orbis Basic Set lassen sich problemlos abwischen und auswaschen. Mit Lacken und Textilfarben sind auch der Kreativität ambitionierter Hobbyisten keine Grenzen gesetzt.

Kategorie: SpecialAward: GreenToys

E-Rangers Future Base / PLAYMOBIL geobra Brandstätter GmbH & Co. KG

Die Spielwarenmesse lobte in diesem Jahr anlässlich des Sonderthemas Toys go green den SpecialAward: GreenToys aus. Sie akzeptierte als Einreichungen für den ToyAward, sowohl Produkte, die aus ökologischen Materialien hergestellt werden, als auch Produkte, die durch eine Spielidee Umweltbewusstsein unter den Kindern fördern. Der erzieherische Ansatz, eine Welt aus erneuerbaren Energien zu schaffen, steht bei der E-Rangers Future Base im Vordergrund:

Der Forscher Jack Genius und sein Team landen im Jahr 2113 mit der E-Rangers Future Base auf einem unbekannten Planeten.

Dort gibt es keinen Sauerstoff, keine Nahrung, keine Energie das Leben scheint dort unmöglich zu sein.

Gemeinsam mit Genius können junge Forscher auf Future Planet ein neues Ökosystem aufbauen und sich dabei spielerisch mit den Herausforderungen der Zukunft auseinander setzen.

Ein Hauptaugenmerk richtet der Hersteller Playmobil dabei auf das Thema erneuerbare Energien: Kinder lernen spielend mit Energie umzugehen, um eine lebenswichtige Atmosphäre aufzubauen und letztendlich auch, wie wichtig der Schutz der Umwelt für uns alle ist.

Übrigens: Auch der Tessloff Verlag und WAS IST WAS sind auf der Internationalen Spielwarenmesse vertreten - vielleicht müsst ihr euch nur als E-Rangers verkleiden und dann könnt ihr uns besuchen, in Halle 10.0 /H 03.....sonst glaube ich, ist diese Messe nur was für Profis - leider!

Wer mehr über dieses riesige Spielzimmer in Nürnberg erfahren will, wird hier fündig:

Text: RR/KM 2. 2. 2011, Fotos: Spielwarenmesse

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt