Lesefest auf der Leipziger Buchmesse 2007

Berühmte Personen

Lesefest auf der Leipziger Buchmesse 2007

Vom 21. bis 25. März 2007 dreht sich in Leipzig wieder alles um das Buch. Auf der Leipziger Buchmesse gibt es ein großes Programm für Kinder und Jugendliche.




Rund 2.200 Aussteller aus 36 Ländern kommen zur Leipziger Buchmesse 2007. Die Rund ein Viertel der Bruttofläche von 63.000 Quadratmetern ist den jungen Lesern gewidmet: Insgesamt 416 Aussteller präsentieren in diesem Jahr ihre Neuerscheinungen im Bereich Kinder-Jugend-Bildung. Auf 320 Veranstaltungen könnt ihr euch freuen.


Leipzig bildet

Mit einem umfangreichen Programm, Sonderausstellungen und Präsentationen wird Deutschlands wichtigstes Frühjahrsevent rund um Buch und Media zum Treffpunkt für alle, denen Erziehung, Bildung und Ausbildung wichtig ist: Lehrer und Erzieher, Eltern und Schüler, Erziehungswissenschaftler und engagierte Politiker - und natürlich Verlage und Unternehmen, die mit Büchern und anderen Medien im Bildungsmarkt aktiv sind.

"Innerhalb von nur wenigen Jahren hat es die Leipziger Buchmesse geschafft, sich deutschlandweit als wichtigstes Forum für Kinder- und Jugendliteratur zu etablieren. Damit leisten wir einen ganz entscheidenden Beitrag in der öffentlichen Debatte um die Zukunft unserer Kinder", betont Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Leipziger Messe GmbH.

Über 320 Lesungen, Workshops und Aktionen warten in diesem Jahr auf das junge Publikum. Hinzu kommen noch einmal rund 160 Veranstaltungen, die sich speziell an Lehrer, Erzieher und Eltern richten. Nach Leipzig kommen Stars und bekannte Namen der Kinder- und Jugendbuchliteratur wie Christine Nöstlinger, Zoran Dvenkar, Joachim Masannek, Kai Meyer, Wolf Erlbruch sowie die durch Funk und Fernsehen bekannten Roland Kaiser, Rufus Beck und Christoph Biemann.

Comics und Mangas

Im Jahr 2001 startete sehr erfolgreich der Themenschwerpunkt "Comics in Leipzig". Damit wurden auch Lesemuffel auf die Leipziger Buchmesse gelockt, die nicht nur die Comics, sondern auch die Bücher anderer Verlage betrachteten. Die berühmten japanischen Zeichnerinnen Hinako Takanaga, die Urheberin von "Kleiner Schmetterling" und Natsuki Takaya, die mit dem Manga "Fruit Basket" bekannt geworden ist, werden auf der Buchmesse Signierstunden geben. Auch deutsche Mangaka wie das Zeichnerduo Pink Psycho oder Natalie Wormsbecher präsentieren sich zur Buchmesse ihren Fans. Ebenso haben sich Judith Park, eine der erfolgreichsten deutsche Mangaka und der bekannte deutsche Cartoonist Ralph Ruthe angekündigt.

Manga-Talente und Kostümspiele

Beliebt ist auch das bunte Rahmenprogramm rund um Comics und Mangas. Der Nachwuchs-Zeichen-Wettbewerb "Manga Talente der Buchmesse ist inzwischen der größte und renommierteste in Europa. Insgesamt wurden über 1.400 Bilder in vier Kategorien eingesendet, aus der die Jury jeweils fünf Favoriten nominiert hat.

Zum besonderen Highlight verspricht erneut das Cosplay (Kurzform für "costume play") zu werden. Beim 6. Leipziger Cosplay am 25. März im CCL imitieren kostümierte Manga-Fans originalgetreu ihre Lieblingsfigur und spielen Szenen ihrer Lieblingscomics auf der Bühne nach. Manga-Fans, die im Kostüm ihrer Mangahelden auf das Messegelände kommen, erhalten eine vergünstigte Eintrittskarte.

Das vollständige Comic-Programm ist im Internet unter www.comicsinleipzig.de veröffentlicht.

Leipzig liest



Europas größtes Lesefestival bietet in diesem Jahr über 1.900 Veranstaltungen mit rund 1.500 Mitwirkenden. So kommen unter anderem Günter Grass, Martin Walser, Hans Magnus Enzensberger, Christoph Hein, Wolf Biermann, Thomas Brussig, Ingo Schulze, Clemens Meyer, Tanja Dückers, Feridun Zaimoglu, Wilhelm Genazino und Volker Braun.

Außerdem können sich die Messesucher auf Ulrich Wickert, Dirk Sager, Wolf von Lojewski, Heiko Engelkes, Desiree Nick, Michael Degen, Götz Aly und Sarah Kuttner freuen.

Zu den internationalen Stars zählen unter anderem Tschingis Aitmatow, William Boyd, DBC Pierre, Devad Karahasan, Louis Begley, Eric-Emanuel Schmitt und Bora osi. Auch zahlreiche Sänger und Schauspieler haben ihr Kommen angekündigt, darunter Heinz Rudolf Kunze, Johannes Hesters, Jan Josef Liefers, Iris Berben, Jutta Speidel, Marianne Sägebrecht, Heiko Deutschmann, Ulla Meinecke, Dieter Mann und Hanns Zischler.

Besucht uns in Leipzig

Den Tessloff Verlag und die WAS IST WAS Bücher findet ihr auf der Messe in Halle 2.09, Stand D 200. In diesem Jahr bieten wir euch spannende Kinderunterhaltung:

Bei der FiT FÜR DIE SCHULE Lernrallye auf der Tessloff Aktionsfläche in Halle 2 können Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse ihr Grundschulwissen überprüfen. In dem bunten Säulenparcours müssen so viele Aufgaben wie möglich gelöst werden zur Belohnung warten tolle Sofortgewinne.

Beim großen Tessloff-Quiz mit  Radiomoderator Fabian von der Weidt können Kinder ab 6 Jahren in spannenden Raterunden ihr Wissen beweisen und tolle Preise gewinnen. Jeweils 3 Kinder beantworten 5 Fragen pro Runde zu den verschiedenen WAS IST WAS Wissensbereichen.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt