Kieler Woche 2006

Berühmte Personen

Kieler Woche 2006

Bis zum 25. Juni treffen sich 3,5 Millionen Gäste aus aller Welt in KIEL.SAILING CITY, um das bedeutendste Segelsportereignis der Welt und das größte Sommerfest im Norden Europas live mitzuerleben.


Paradies für schnelle Segler

Aus einer ersten großen Regatta mit 20 Yachten im Jahre 1882 ist die Kieler Woche einst hervorgegangen. Und noch heute steht der Segelsport im Mittelpunkt. Mehr als 5.000 Aktive aus aller Welt, darunter zahlreiche Olympiasieger und Weltmeister, messen auf dem Segelrevier vor Kiel-Schilksee ihre Kräfte. In seiner unnachahmlichen Art hat es Wolf von Lojewski, der langjährige Moderator des ZDF-Heute Journals, auf den Punkt gebracht: Kiel ist vom lieben Gott vor allem zum Segeln entworfen.

Windjammerparade

Die Kieler Woche ist seit jeher bekannt als Treffpunkt für Groß- und Traditionssegler. Zur großen Windjammerparade versammeln sich am Samstag, 24. Juni, rund 100 internationale Gaffel- und Topsegelschoner, Barkentinen, Brigantinen, Briggs, Barken und Vollschiffe. Das große Sommerfest der Seeleute auf dem Wasser ist Magnet für zigtausende Sehleute, die vom Fördeufer aus das grandiose Geschehen verfolgen.

Sommerfest

An den neun Festtagen verwandelt sich die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt in eine pulsierende internationale Begegnungsstätte. Politiker und Künstler, Diplomaten und Marinesoldaten, Wissenschaftler und Sportler, Theaterleute und Gaukler aus über 70 Nationen sind in der letzten Juniwoche in Kiel zu Gast. Diese Internationalität und der Völker verbindenden Charakter machen die Kieler Woche zu einem weltweit beachteten Ereignis.

Riesenspielplatz für alle Kinder

Zu den unverzichtbaren Klassikern der Kieler Woche gehört auch die Spiellinie, das Top-Angebot für alle Kinder: Auf der großen grünen Krusenkoppel können Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen, riesige Bilder malen und große Holzeisenbahnen zimmern, Geschichten erfinden und Theaterstücke aufführen, lesen und zaubern. Getobt werden darf auf großen Hüpfburgen.



Die Kieler Woche hat eine eigene Homepage. Hier gibt es weitere Informationen und noch mehr Bilder.

Text: Roland Rosenbauer und Presseamt der Landeshauptstadt Kiel, KIEL.SAILING CITY

Fotos: Roland Rosenbauer 19. 6. 2006

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt