Hamburg: KL!CK Kindermuseum mit ermäßigten Eintrittspreisen für Klubmitglieder

Berühmte Personen

Hamburg: KL!CK Kindermuseum mit ermäßigten Eintrittspreisen für Klubmitglieder

"Urgroßmuttters Alltagsleben", "Geld und gut!" oder "Treffpunkt Körper" so lauten die Titel verschiedener Dauerausstellungen, die hier zu erleben sind. Im KL!CK Kindermuseum in Hamburg /Ostdorfer Born ist die Welt zum Greifen nah. Kinder von vier bis zwölf Jahren können hier mit allen Sinnen und ganz nach Lust und Laune Geschichtliches, Kulturelles oder Alltägliches hinterfragen, erleben, erfahren und be-greifen. Das Museum bietet nicht nur innen, sondern bei gutem Wetter auch im Freien spannende Mitmachausstellungen. Und es gibt wechselnde Ausstellungen!


Im KL!CK Kindermuseum in Hamburg habt ihr viel Möglichkeiten Dinge auszuprobieren, wie hier das Bügeln wie zu Uromas Zeiten.

Mitmachen erwünscht!

Kaffeemahlen mit der Kaffeemühle, so wie es die Oma bei Kasperl macht oder Wäsche waschen auf dem Waschbrett im Zuber. In der Abteilung "Urgroßmutters Alltagsleben" könnt ihr testen, wie das Leben ohne Strom ist und vieles selbst ausprobieren. Geeignet ist diese Mitmachausstellung für Besucher ab fünf Jahren.

Bei "Geld und gut!" erfahrt ihr vieles über die Geschichte des Geldes und könnt selbst Geld herstellen und in der Bank oder im Laden wieder ausgeben. Wie funktioniert das mit dem Tauschhandel? Und wie das mit dem Wert des Geldes? Kinder ab acht Jahren wird hier Geld, seine Bedeutung und seine Geschichte erklärt. Ob man danach anders mit seinem Geld umgeht?

 


Hier wird nicht nur geschaut, sondern vor allem auch ausprobiert und mitgemacht!

Für Kinder ab vier Jahren ist die Reise in den Körper geeignet, die auch die Angst zum Beispiel vor dem Zahnarzt nehmen soll. Wie? Na, indem man selbst Zahnarzt spielen darf. Daneben kann man seine Reaktionen testen und lernt auf spielerische Weise, wie es im Körper aussieht und was in uns eigentlich alles passiert. Der Titel "Treffpunkt Körper".

Baustelle betreten erlaubt!

Bei schönem Wetter können Kinder ab sechs Jahren sich als Maurer, Fliesenleger, Dachdecker oder Klempner betätigen. Auf der Baustelle des Museums zeigen Mitarbeitern, wie die Arbeiten gehen und dann kann sich richtig austoben und vieles Nützliche lernen. Vielleicht ist ja auch der ein oder andere Traumberuf dabei...

Wer wissen möchte, wie die Steinzeitmenschen lebten, kann auch das erfahren und ausprobieren, wie unsere Vorfahren Feuer machten ohne Feuerzeug, Steine behauten oder mit Pfeil und Bogen schossen. All das können Kids ab acht Jahren ausprobieren und dabei die Geschichte der Menschheit aufspüren.

Wie funktioniert denn das? Hier erfahrt und begreift ihr zum Beispiel, wie ein Zerrspiegel funktioniert!

Wechselnde Ausstellungen

Neben diesen festen Museumsthemen, gibt es auch immer wieder wechselnde Ausstellungen. So zum Beispiel die Ausstellung "Musik hängt in der Luft", in der man Instrumente ausprobieren und die Welt der Töne und Musik erforschen kann.

Oder, noch bis Ende 2006, die Ausstellung "Kinderrechte hier und anderswo". In der Mitmachausstellung des Kindermissionswerkes Die Sternensinger stellen an acht Stationen Kinder aus verschiedenen Erdteilen ihre Länder und die Bedingungen in denen sie leben vor. So kann man verstehen, wie es um die Rechte in anderen Ländern und auch bei uns selbst aussieht.

Ab 2007 geht es dann um die Nudel: "Lieblingsspeise Nudeln" zeigt euch, wo die Nudel herkommt, wie sie hergestellt wird und was man aus ihr alles machen kann. Natürlich ist auch hier wieder Mitmachen angesagt.




Adresse:

Kl!ck Kindermuseum

Achtern Born 127

22549 Hamburg

Telefon: 040 / 410 99 777

Fax: 040/ 410 99 165

www.klick-kindermuseum.de

Geöffnet: Montag Freitag: 9.00 18.00 Uhr; Samstag: nur Kindergeburtstage;

Sonntag: 11.00 18.00 Uhr.

Preise und Ermäßigungen für WAS IST WAS Klubmitglieder:

Eintritt: 4.00 Euro pro Person, 12.00 Euro die Familienkarte. Mit dem WAS IST WAS Klubausweis erhältst du 50 Cent Ermäßigung auf die normale Eintrittskarte und 2,00 Euro Ermäßigung auf die Familienkarte. Feierst du einen Kindergeburtstag im Museum, zahlst du bei bis zu 10 Kindern statt 75 Euro nur 70 Euro.

Viel Spaß!

-ab-10.08.06 Text / Fotos: Kl!ck Kindermuseum.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt