Dein Bild fürs Klima

Berühmte Personen

Dein Bild fürs Klima

Start der großen Malaktion für Kinder bis zwölf zum Thema Klima war der 5. Februar 2009 im Kinderkulturzentrum Kachelbau in Nürnberg. Wer nicht kommen konnte, kann seine Kunstwerke zum Thema Klima auch in den Sparda-Filialen abgeben.

Die Aktion wurde am 5. Februar im Nürnberger Kinderkulturzentrum Kachelbau mit vielen Kindern eröffnet. An großen Tischen und unter Anleitung der Nürnberger Künstler Ursula Rössner und Jürgen Eckart wurde fleißig der Pinsel geschwungen.

Wie kannst du mitmachen? 

Wer nicht bei der Eröffnung anwesend sein konnte, kann sein Kunstwerk auch in den Filialen der Sparda-Bank abgeben oder zu den dortigen Mal-Aktionstagen kommen. Hier gehts zu den Terminen. Wichtig: Male auf jeden Fall auf einen Malblock DIN A3!

Dein Gemälde solltest du bitte bis 27. Juni schicken an: 

Sparda-Bank Nürnberg

Stichwort "Dein Bild fürs Klima"

Marketing

Eilgutstraße

990443 Nürnberg

Alle Infos findest du auch in diesem Flyer (pdf)  

Ein Klimabildrekord!

Das große Finale des Malwettbewerbs findet am 17. Juli 2009 statt. Deshalb ist es so wichtig, dass alle Bilder die gleiche Größe (DinA3) haben! Aus allen gemalten Kunstwerken soll dann nämlich das längste Klimabild der Welt entstehen. Und da geht es um einiges, denn es soll ein neuer Rekord für das Guinness-Buch der Rekorde geschafft werden!

Also: Ran an die Stifte, an die Malkästen und Farbtöpfe und mitgemacht!

Der Malwettbewerb ist ein Teil des Kinder-Klima-Gipfels, den die Sparda-Bank gemeinsam mit der Stadt Nürnberg, dem Kindermuseum und vielen weiteren Partnern unter anderen auch dem Tessloff Verlag veranstaltet.

Ziel der Aktion: 

Kinder sollen für das Thema Klima sensibilisiert werden und auf einen umweltbewussten Umgang mit ihrer Umgebung geschult werden. 

Mehr Infos für die kleinen Klimadetektive: 

Die Klimadetektive und Klimakünstler können Informationen zum SpardaKinder-Klima-Gipfel auf http://www.sparda-klima.de finden. Hier werden ausgewählte Bilder des Malwettbewerbs gezeigt und es gibt Tipps zum Klimaschutz für den Alltag. Dazu findet ihr auch alle Infos zum mehrmonatigen Aktionsprogramm. So wurden rund 250 Kinder von einer Umweltpädagogin zu kleinen Klimaforschern und detektiven ausgebildet. 

Der Gipfel: 

Das große Finale findet am 27. Juni 2009 in Nürnberg statt. Dann findet der Kinder-Klima-Gipfel mit einer tollen Veranstaltung seinen Abschluss. Dazu ist auch der Schirmherr der Aktion, Bundesumweltminister Sigmar Gabriel geladen. Er soll auf dem Gipfel mit den Kindern über Klimaschutz reden. Also überlegt euch schon mal kniffelige Fragen für den Minister!

-ab-03.02.2009 / Text, Fotos: Sparda Bank Nürnberg. 

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt