Welttag des Buches

Berühmte Personen

Welttag des Buches

Jedes Jahr am 23. April beteiligen sich über 4000 Buchhandlungen und Bibliotheken in Deutschland mit aufwendigen Aktionen rund ums Buch am "Welttag des Buches".

Lange Büchernächte, literarisch- kulinarische Abende, Preisrätsel, Vorlesewettbewerbe, Märchentage oder ganz "normale" Lesungen ... das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Programm. Der Welttag des Buches hat sich mittlerweile als eine Art bundesweites Lesefest etabliert.

Das schnellste Buch der Welt

Am Welttag des Buches findet außerdem ein Rekordversuch statt. Innerhalb von nur zwölf Stunden soll das schnellste Buch der Welt veröffentlicht werden. Nachlesen könnt ihr das auf der Hompage der Stiftung Lesen.

Das Verschenkbuch für Kinder

"Ich schenk dir eine Geschichte - Spürnasen unterwegs", unter diesem Titel erscheint zum diesjährigen Tag des Buches eine kostenlose Leseprobe für Kinder. Rund 750.000 Exemplare wurden dafür gedruckt. Das Buch enthält 12 spannende Geschichten von Erich Kästner, Enid Blyton oder Lewis Carroll.

Veranstaltungen in Deutschland

Hier bekommt ihr einen kleinen Überblick über weitere Veranstaltungen in ganz Deutschland:

All-around-new-books.

SMS-Wettbewerb in der Schweiz

Die Schweiz beteiligt sich mit einem SMS-Wettbewerb zum Thema "Liebe und Freundschaft" am Welttag des Buches. Aus der ganzen Schweiz sind rund 2500 Texte eingetroffen. Am 23. April 2003 findet in Bern die Preisverleihung statt. Dort wird auch das Buch mit den schönsten Texten vorgestellt. Dann werden im Museum für Kommunikation in Bern die Preise verliehen. Eine Jury hat die besten 20 Texte ausgewählt. Die Gewinnerin oder der Gewinner reist für ein Wochenende nach St. Petersburg. Den Preis haben Schweizer Buchhändler gestiftet.

Zeitgleich wird auch das Buch "Liebe 160" (Verlag Nagel & Kimche) präsentiert, das die gelungensten und originellsten SMS-Texte aus dem Wettbewerb enthält.

Veranstaltungen in Österreich

Rund um den 23. April finden natürlich auch in Österreich zahlreiche Veranstaltungen statt:

Weltag des Buches in Österreich.

Ein kleiner Tipp: Zusätzliche Informationen zu den Wiener Veranstaltungen findet ihr auch im "Literaturkompass Wien" unter Buchkultur. Viel Vergnügen!

17.4.03/ sw Abbildung: Logo zum Welttag des Buches

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt