Jugendliteraturpreis 2006: die Sieger stehen fest!

Berühmte Personen

Jugendliteraturpreis 2006: die Sieger stehen fest!

In den letzten Wochen haben wir euch die Bücher vorgestellt, die für den Jugendliteraturpreis nominiert wurden. Jetzt stehen die Sieger fest.


Foto: Die Skulptur des Mädchens Momo aus dem gleichnamigen Buch von Michael Ende erhalten die Gewinner zusätzlich zum Preisgeld.

In der Sparte Bilderbuch gewann Gehört das so??! Die Geschichte von Elvis. Als bestes Kinderbuch siegte Lilis Leben eben. Von den Jugendbüchern gefiel der Jury der Titel Wie schön weiß ich bin am besten. Unter den Sachbüchern erhielt die Lebensgeschichte des Sinto Hugo Höllenreiner Denk nicht, wie bleiben hier! die auf 8000 Euro dotierte Prämie.

Unabhängig von den erwachsenen Juroren entschied sich die Jugendjury für den Roman Lucas.

Den Sonderpreis für Illustration erhielt Rotraut Susanne Berner.

Mehr über die Bücher erfahrt ihr in den Artikeln zu den jeweiligen Sparten, die ihr im Anhang findet.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt