Im Regen stehen

Berühmte Personen

Im Regen stehen

In dieser Rubrik stellen wir die Bücher vor, die dieses Jahr für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert sind. Die Preisvergabe erfolgt auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2001.

Diese Woche: Im Regen stehen. Nominiert in der Rubrik Jugendbuch.



Zoran Drvenkar

Im Regen stehen ist die Geschichte von Zoran, der im Alter von 5 Jahren zusammen mit seinen Eltern und seiner Schwester nach Berlin zieht. Er kommt aus Jugoslawien. In Berlin findet er Freunde. Zusammen mit Adrian, Karim, Eli und den anderen entdeckt er einen Fußballplatz, der für die nächsten Jahre ihr gemeinsamer Treffpunkt sein wird.

Aus der Perspektive des Erwachsenen blickt Zoran zurück auf die Jahre in der Philippistraße. Er erzählt davon, wie seine Eltern sich streiten, wie er mit seiner Gang im Warenhaus klaut und erwischt wird, wie die Jungs beginnen, sich für Mädchen zu interessieren und wie er sich innerlich schließlich immer mehr von den Freunden entfernt bis zu dem Tag an dem es zum endgültigen Bruch mit Adrian kommt.

Es fällt leicht, sich vorzustellen, dass es jedes Erlebnis von Zoran, jedes Gefühl und jeden Gedanken wirklich genau so gegeben hat. Nichts wirkt übertrieben oder unrealistisch. Das verleiht dem Roman seine ganz besondere Qualität: er ist so ganz und gar echt.

Zoran Drvenkar

Im Regen stehen

rororo

DM 14.90

LM 06.06.01

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt