Ein Leben mit Kitsch und Glamour :<br>Barbara Cartland</br>

Berühmte Personen

Ein Leben mit Kitsch und Glamour :
Barbara Cartland

Am 21. Mai 2000 im Alter von 98 Jahren verstarb die "Grande Dame" des Liebesromans. Heute, am 9.7. 2001 wäre ihr 100. Geburtstag gewesen.

Am 9. Juli 1901 wurde sie geboren: Barbara Cartland. Die "Königin des Liebesromans" schrieb 723 Bücher, die in viele verschiedene Sprachen übersetzt wurden und eine millionenfache Auflage erreichten.

Ihre Romane spielten in der Welt des Adels. Dass die Geschichten oft unrealistisch und kitschig waren, störte ihre vorwiegend weibliche Leserschaft nicht. Ganz im Gegenteil. In Cartlands Romanen konnten sich die Leserinnen mit den schönen Heldinnen identifizieren. Ihre Bücher schürten Sehnsüchte und Träume von großen Gefühlen und einem Leben in Luxus.

Barbara Cartland lebte selbst wie im Märchen. Sie heiratete in die Familie Spencer ein und wurde damit Stiefgroßmutter von Lady Diana. 1991 erhob die Queen sie sogar in den Adelsstand. Lady Barbara Cartland drückte ihr märchenhaftes Leben auch nach außen aus: sie trug ausschließlich pinkfarbene Kleidung.

Leider ist es ihr verwehrt geblieben, ihren 100. Geburtstag zu erleben: sie hätte sicher ein königliches Fest gefeiert. Natürlich ganz in pink.

Text:IRI - 9.7.01; Foto BSV

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt