Die Prinzessin kommt um vier

Berühmte Personen

Die Prinzessin kommt um vier

In dieser Rubrik stellen wir die Bücher vor, die dieses Jahr für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert sind. Die Preisvergabe erfolgt auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2001.

Diese Woche: Die Prinzessin kommt um vier. Nominiert in der Rubrik Bilderbuch

Die aasfressende Zoohyäne ist wirklich alles andere als eine Prinzessin. Aber als ein kleiner Junge vor ihrem Käfig steht und sie neugierig ansieht, wünschte sie, sie könnte sich in eine solche verwandeln. Das erzählt sie dem Jungen auch: "Wenn man mich einlädt, verwandle ich mich in eine Prinzessin!"

"Hm," meint der Bub, "genug Vorräte habe ich zu Hause: seien Sie heute zum Kaffee mein Gast." Schnell eilt der Kleine nach Hause, um der Hyäne einen königlichen Empfang zu bereiten. Es ist vier Uhr. Die stinkende Hyäne kommt in das nett herausgeputzte Haus des Jungen. Sie trinken Kaffee und essen Brötchen. Sie ist gerührt, so nett war noch nie jemand zu ihr.

Da tropfen dicke Hyänentränen über ihre Wange:"Ich bin gar keine Prinzessin", schluchzt sie. Doch der einfühlsame Junge hatte ihre Lüge längst durchschaut. Er tröstet sie und die beiden verbringen noch einen königlichen Nachmittag.

Wolfdietrich Schnurres Geschichte von eine einsame Hyäne und einem kleinen Jungen, der sie trotzdem mag, ist in witzig-humorvolle Bilder von Rotraud Susanne Berner umgesetzt worden. Die Geschichte zeigt ohne große Worte: Wenn Freundschaft und Liebe zwei "Menschen" verbindet ist jeder ein Prinz oder eine Prinzessinnen.

Wolfdietrich Schnurre

Die Prinzessin kommt um vier

Aufbau-Verlag.

DM 24,95

IrI 1.8.01

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt