Als der Nikolaus kam

Berühmte Personen

Als der Nikolaus kam

Im Dezember stellen wir euch hier Weihnachtsbücher vor, die uns gefallen: neue Bücher und Klassiker, Bücher für verschiedene Altersstufen, zum Vorlesen und Selberlesen.

Erich Kästner

Als der Nikolaus kam

Der Inhalt des Buches - das Nikolausgedicht - ist bereits 180 Jahre alt. Ein amerikanischer Professor schrieb es 1822 für seine sechs Kinder. Erich Kästner übersetzte das Nikolausgedicht ins Deutsche. Die Bilder zeigen die Familie und das Ambiente von damals: Holzhaus und Patchworkdecken im amerikanischen Stil.

Eines Nachts erwacht der Vater von einem Geräusch. Mit Nachthemd und Schlafmütze bekleidet springt er aus dem Bett und entdeckt den Nikolaus, der auf seinem Rentierschlitten ankommt, um Geschenke für die Kinder zu bringen. Und Nikolaus sieht wirklich genau so aus, wie wir ihn uns vorstellen: klein und rund mit weißem Rauschbart, roter Mütze und roter Nase. Und nicht zu vergessen: der Sack mit den Geschenken!

Genau das ist es, was dieses Buch so liebenswert macht: Nikolaus und das ganze Drumherum - Rentiere und Kamin, Ofen und Strümpfe sind exakt so, wie sie eben sein müssen: klassisch. Und dabei kein bisschen kitschig.

Ein Buch zum Vorlesen für den Advent.

Erich Kästner

Als der Nikolaus kam

Illustriert von Ted Rand

Nord-Süd Verlag

DM 28,00

LM - 29.11.01

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt