"Alle mal herhören" - der Vorlesewettbewerb 2003/04

Berühmte Personen

"Alle mal herhören" - der Vorlesewettbewerb 2003/04

Seit 1959 richtet der Börsenverein des deutschen Buchhandels e.V. diesen Schülerwettbewerb gemeinsam mit Buchhandlungen, Büchereien, Schulen und anderen Kultureinrichtungen aus. Jährlich nehmen mehr als 700.000 Kinder der 6. Klassen aller Schularten teil. Wollt ihr auch mitmachen? Hier ein paar Tipps für euch:

Wer liest?

Mitmachen können alle Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen, egal auf welche Art von Schule sie gehen. Zunächst gibt es eine Klassenausscheidung, die Klassenbesten treten dann gegeneinader um den Titel der Schulbesten an. Bis 12. Dezember müssen die Schulen dann ihre "Vorleser" an den Börsenverein gemeldet haben.

Weiter geht es dann im Februar mit den Kreis- und Stadtauswahlen und wer da als Sieger hervor geht, der wird im März und April zu den Bezirksentscheiden eingeladen. Im Mai folgen die Landesentscheide und dann kommt der große Tag: Am 17. Juni 2004 findet der Bundesentscheid in Frankfurt statt.

Was kann gelesen werden?

Eure Lieblingsbücher. Schließlich soll der Wettbewerb euch vor allem Spaß und Lust auf Bücher machen. Deshalb dürft ihr euch den Titel aussuchen, den ihr am schönsten findet. Ganz vorne unter den Lieblingstiteln waren bisher die "Harry-Potter" Bände von Joanne K. Rowling, die "Gänsehaut-Geschichten" von R.L.Stine, "Die Wilden Hühner" von Cornelia Funke und die "Sams-Geschichten" von Paul Maar. Aber vielleicht habt ihr ja ein ganz anderes Lieblingsbuch, das ihr den anderen vorstellen möchtet. Wichtig ist nur, dass es sich zum Vorlesen wirklich eignet, dass es kein Schul- oder Theatertext ist und ihr dürft den Text auch nicht selbst schreiben. Im Wettbewerb lest ihr aus eurem ausgewählten und aus einem fremden Text. Übrigens könnt ihr eure Lehrer ruhig nach dem Wettbewerb fragen und sie bitten, euch zu helfen.

Genaue Infos über Regeln und Tipps zur Vorbereitung

Alle Infos, wie ihr euch bewerben könnt, welche Texte man lesen darf oder auch gute Buchtipps findet ihr unter: www.vorlesewettbewerb.de. Außerdem werden euch auf der Internetseite auch die Gewinner des Vorjahres vorgestellt. Die Seite ist übrigens auch für all diejenigen spannend, die einfach nur gute Bücher suchen.

Wir wünschen euch auf jeden Fall viel Vergnügen beim Lesen - und beim Zuhören!

-ab-17.11.03 Text/ Foto: Plakat des Vorlesewettbewerbs 2003/04

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt