Radtour- Tipps

Berühmte Personen

Radtour- Tipps

Ferien, Sommer, schönes Wetter und eine Radtour. Eine Strecke aussuchen und los fahren. Bleiben wo es einem gefällt. Die Natur erleben, Städte anschauen und dabei fit bleiben oder werden. Aber vor dem Start, solltet ihr noch eure Ausrüstung überprüfen. Hier ein paar Tipps für euch, damit ihr bei eurer nächsten Tour richtig loslegen könnt. Und wer Lust hat, der kann auch noch einen Fahrradhelm oder Sattel gewinnen also los....

Fahrrad- Check

Eine Radtour macht nur dann wirklich Spaß, wenn der Helm sitzt, der Lenker nicht wackelt, man keine Angst haben muss, weil man übersehen werden könnte oder weil einem der Hintern oder die Knie weh tun. Dann wird die Tour zur Tortur.

Also bevor ihr losfahrt, solltet ihr auf jeden Fall euer Fahrrad genau überprüfen. Dazu haben wir euch einen kleinen Fahrradcheck angehängt. Gehen eure Bremsen? Funktioniert euer Licht? Sieht ein Autofahrer euch bei Dunkelheit? - Mit der Checkliste könnt ihr alles genau überprüfen.

Die passende Kleidung

Jedes Wetter hat seine Tücken. Hier ein paar grundsätzliche Tipps:


- Nie Hosen oder Röcke anziehen, die spannen oder einschneiden. Mit der Zeit bekommt ihr sonst beim Radfahren wunde Stellen - und das tut richtig weh! Wenn ihr längere Radtouren plant, dann solltet ihr euch tatsächlich entsprechende Radlerhosen kaufen. Die haben einen entsprechenden Einsatz am Allerwertesten und sind aus dehnbarem Material, so dass sie nicht scheuern.

- Regenkleidung einpacken. Und die sollte auf jeden Fall auch reflektierende Farben haben, also solche die bei Dukelheit oder im Licht leuchten. Gerade bei Regen werden Fahrradfahrer leicht übersehen. Da sind grelle und leuchtende Farben besonders wichtig. Praktisch sind auch refklektierende kleine Anhänger aus Plastik, die es beim Fahrradhändler zu kaufen gibt.

- Gerade wenn es heiß ist nicht die Sonnencreme vergessen! Durch den Fahrtwind spürt der Radler die Sonne nicht so stark - dafür sind am Abend die Sonnenbrände umso schmerzhafter. Gut eincremen, vor allem auch den Nacken und die Schultern, falls man unbedingt ärmellos fahren will.

- Gut sind auch spezielle Sonnenbrillen, die rundum schützen und auch Mücken nicht bis ans Auge lassen. Gerade beim Fahrradfahren kann es gefährlich werden, wenn die Fliegen im Auge landen.

- Unbedingt feste Schuhe anziehen. Das heißt, keine Badeschlappen oder lose Sandalen. Trecking- Sandalen oder Turnschuhe sind wesentlich sicherer und schützen bei einem eventuellen Sturz auch die empfindlichen Zehen. Außerdem habt ihr durch feste Schuhe auch einen wesentlich sichereren Tritt und könnt besser in die Pedale steigen.

Wer strampelt benötigt Wasser!

Beim Fahrrad benötigt ihr Energie und Feuchtigkeit. Deshalb sollte man auf jeden Fall eine Trinkfkasche dabei haben. Am besten sind Flaschen, die wie Thermoskannen, die Temperatur halten. Das heißt, die Getränke bleiben kühl. Weil man sich beim Sprudel leicht verschluckt und süße Getränke oft noch durstiger machen, ist ganz einfaches Wasser tatsächlich am besten. Und ab und zu eine Pause um einen kleinen Snack, eine Banane oder einen Energieriegel zu essen, kann auf keinen Fall schaden.

Wichtig für eine angenehme Reise mit dem Rad ist der Sattel - deswegen empfehlen wir euch in einem der Links passende LOOKIN- Kindermodelle. Wichtig für eure Sicherheit ist der Fahrradhelm. Bei der Wahl eines geeigneten Helmes gibt es einiges zu beachten - auch das könnt ihr weiter unten lesen.

Schickt uns eure besten Radtipps und Radtouren - und gewinnt!

Wir verlosen zwei tolle uvex fun Radhelme. Diese Helme sind sportlich, cool mit tollen Motiven, lassen sich dank des neuen ias-Systems stufenlos an jeden Kopf anpassen. Damit ihr sicher unterwegs seid! Wert: 49,95!

Und:

Wir verlosen zwei Kindersättel von LOOKIN. Den Sportlichen- 2016, den Peppigen - 2015 oder den Kleinen- 2014 - je nachdem, was für Fahrer ihre seid, welches Alter und Fahrrad ihr habt und was ihr euch wünscht. Die Kinder -LOOKIN-Sättel kosten jeweils 25,-.

Damit ihr einen dieser tollen Preise gewinnt, haben wir folgende Aufgabe für euch:

Schickt uns eure besten Fahrrad- oder Fahrradtour-Tipps. Eine tolle Route oder einen schönen Ausflugstipp. Was man bei einer Fahrradtour auf keinen Fall vergessen sollte oder ein besonderes Erlebnis, das ihr auf dem Rad hattet und uns erzählt. Die schönsten vier Einsendungen gewinnen jeweils einen Preis.

Einsendungen und E-Mails bis 29. August 2002 an

redaktion@wasistwas.de

oder per Post an

wasistwas.de- Redaktion

Stichwort: Fahrrad-Tour

Tessloff Verlag

Ragnar Tessloff GmbH Co. KG

Burgschmietstr 2 - 4

90419 Nürnberg

Die Gewinner werden von uns bis zum 04.09.2002 benachrichtigt.

-ab-29.07.02 Text/ Fotos: "CD European people, business & lifestyle".

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt