Leichtathletik WM in Edmonton

Berühmte Personen

Leichtathletik WM in Edmonton

Freitag auf Samstagnacht, 2.45 Uhr. In Europa feierten die einen um diese Uhrzeit vielleicht noch, manche Menschen lagen noch vor dem Fernseher, andere waren noch in der Disco unterwegs. Aber die Mehrzahl schlief und kaum jemand dachte um diese Uhrzeit an einen Marathon. Doch im kanadischen Edmonton wurden mit der Langstreckendisziplin die 8. Weltmeisterschaften der Leichtathletik eröffnet.

Samstag, 2.45 Uhr. Wahrscheinlich lagt ihr um diese Zeit auf eurer Luftmatratze oder in eurem Bett und habt geschlafen. Und nur ganz wenige von euch, nehme ich an, träumten vom Marathonlaufen.

Doch während ihr geschlummert habt, lief für die Marathon-Spezialisten im kanadischen Edmonton der Countdown. Für 18.45 Uhr Ortszeit war der Start geplant. Mit der längsten aller Laufstrecken wurde die 8. Leichtathletik WM eröffnet. Bis zum 12. August kämpfen die Athletinnen und Athleten im Commonwealth Stadion um die heiß begehrten Titel.

Mehr als 2000 Sportlerinnen und Sportler aus über 200 Ländern nehmen an der WM teil. Alle Athleten haben sich seit der Olympiade auf ihren Auftritt bei der diesjährigen WM vorbereitet. Ihr Zeit- und Trainingsplan wurde darauf ausgerichtet, in Edmonton in Topform anzutreten.

Über 70 deutsche Athleten haben sich für Edmonton qualifiziert.

Wenn ihr mehr über die Leichtathleten erfahren wollt unter

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt