Die Spielfiguren

Berühmte Personen

Die Spielfiguren

Schach spielt man zu zweit. Das Schachbrett hat 64 Felder, von denen die eine Hälfte weiß und die andere Hälfte schwarz ist. Zu Beginn einer Partie ( so wird ein Spiel genannt) macht Weiß den ersten Zug, dann ziehen beide immer abwechselnd.

Der König

Der König ist die wichtigste Figur im ganzen Spiel. Alles dreht sich darum den König in eine Falle zu locken, das nennt sich "den König schachmatt" setzen. Wer den König verliert, verliert auch das Spiel. Es ist also äußerst wichtig diese Figur so gut wie möglich zu schützen. Der König ist die wichtigste, zugleich aber auch die machtloseste Figur. Er darf immer nur ein Feld weit ziehen, dies allerdings in beliebiger Richtung.

Der Turm

Jeder Spieler hat zu Beginn zwei Türme. Sie stehen in den Ecken des Schachbrettes und sehen aus wie die Ecktürme einer Burg. Türme sind mäctige Figuren.Ein turm kann sich waagrecht oder senkrecht über das ganze Spielfeld bewegen, vorausgesetzt ihm steht kein anderer Stein im Wege.

Der Läufer

Direkt neben dem König und der Dame stehen zu Beginn der Partie die beiden Läufer. Ein Läufer arf sich entlang der Diagonalen vorwärts und rückwärts bewegen. Vorausgesetzt, keine Figur steht ihm inm Wege, zieht er beliebig viele Felder weit.

Die Dame

Wenngleich der König auf dem Brett die wichtigste Figur ist, Hat die Dame die größte Macht auf dem Schachbrett. Solange ihr kein Stein im Wege steht, darf sie sich waagrecht und senkrecht über das Feld bewegen. Zusätzlich darf sie sich auch noch diagonal, wie ein Läufer, über das Schachbrett bewegen.

Der Springer

Der Springer ist eine listige Spielfigur. Nur er ist in der Lage über andere Steine hinweg zu springen. Diese Eigenschaft und seine besondere Gangartsorgen dafür, dass ihn der Gegner nur schwer in den Griff bekommt.

Der Bauer

Jeder Spieler hat acht Bauern vor den anderen Spielfiguren stehen.Sie sind das Fußvolk, also die wenigsten wertvollen Mitglieder der Spielfiguren.eben anderen Verpflichtungen haben die Bauern den Auftrag das Gelände abzustecken, bevor die wichtigsten Figuren in die Schlacht ziehen.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt