CriCri

Berühmte Personen

CriCri

Vor knapp 10 Jahren gründete Thomas Heinl die Gruppe Cri-Cri. Seither bietet Cri Cri die unterschiedlichsten Spielideen an. Cri Cri entwickelt Aktionsinseln zu verschiedenen Themen. Lässt Riesenlufblasen steigen oder lehrt wie man mit Stelzen geht.

Hier könnt ihr aktiv werden und vielleicht verwirklicht sich dann sogar der Traum Artist oder Clown zu werden. Bei CriCri könnt ihr Zirkuskünste wie Seillaufen, Einradfahren, Akrobatik, Feuerspucken, Zauberei oder die Fakir- Disziplinen lernen.

Ihr könnt in Kursen das Handwerk erlernen, mit dem ihr eine bunte Revue erarbeitet, in der ihr die Stars auf der Bühne seid.

Regelmäßiges Training und verschiedene Workshops stehen auf dem Programm - mit dem Ziel, die Highlights als gemeinsame Truppe vor Publikum zu präsentieren.

Angeboten werden: Scherbenlaufen; Diabolo, Tellerdrehen; Akrobatik; Feuer spucken, Einrad fahren, Kugellauf, Rola Bola und Theater. Außerdem gibt es Spezialkurse wie Trapez, Partner-Akrobatik, Clownerie, 3-Ball-Jonglage, Fakirkünste, Seiltanz, Step-Tanz, Tanz, Schwarzlicht-Show, Zirkustechnik, Multi-Media-Performance, Internet Zirkus sowie Zirkusmoderation.

Wer also in die Geheimnisse der Bühne eingeweiht werden möchte, der hat hier Gelegenheit dazu. Und wie das Ganze aussehen kann seht ihr auf der Internetseite: www.kindermuseum-nuernberg.de

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt