Ab 14. Mai: Turnfest der Superlative in Berlin

Berühmte Personen

Ab 14. Mai: Turnfest der Superlative in Berlin

Unter dem Motto "Berlin bewegt uns" findet ab 14.Mai eine Woche lang das Internationale Deutsche Turnfest in der Hauptstadt statt. Mehr als 100.000 Sportler aus dem In- und Ausland sind in den unterschiedlichsten Disziplinen am Start. Für Zuschauer gibt es nicht nur eine Menge zu sehen, sondern auch eine Reihe attraktiver Mitmachangebote.


Ein Turnfest der Superlative soll es werden. Von der Eröffnung am 14. Mai bis zur großen Abschlussgala im Berliner Olympiastadion am 20. Mai laden über 1.000 Wettkämpfe zum Zuschauen ein. Veranstalter der größten Wettkampf- und Breitensportveranstaltung der Welt sind der Deutsche Turnerbund und die Stadt Berlin.

Wer wird deutscher Meister?

Hauptaustragungsort ist das Messegelände mit 26 Messehallen und das ICC. Viele Teilnehmer - ganz gleich ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene - sind nur "just for fun" dabei. Doch auch viele Profis treten in der Hauptstadt an. So werden in acht Sportarten während des Turnfests die Deutschen Meisterschaften ausgetragen. Die Besten der Besten sind bei den Finalveranstaltungen zu sehen.

Showprogramm in der ganzen City



Neben einer Reihe von Showveranstaltungen öffnet auch die Turnfest-Akademie ihre Pforten. Europas größtes Weiterbildungs-Event im organisierten Breitensport präsentiert die neusten Trends in 600 Workshops, die von 200 Referenten aus der ganzen Welt geleitet werden.

Der Festplatz auf dem Schlossplatz wird zum Treffpunkt und zur Begegnungsstätte für alle Interessierten. Auf drei Showbühnen zeigen die Turnfestgruppen ihr Können. In der ganzen City verstreut gibt es originelle Mitmachangebote für jedermann.

Durch den Großstadt-Dschungel



Ihr könnt Berlin zum Beispiel bei einer Stadtralley kennen lernen. Zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln seid ihr im Großstadt-Dschungel unterwegs und müsst nur mit einem Stadtplan ausgerüstet Sehenswürdigkeiten finden und hierzu gestellte Aufgaben beantworten. Das Angebot gilt während des Turnfests von Sonntag bis Donnerstag täglich von 10 bis 18 Uhr. Den Fragenkatalog erhält man auf dem Festplatz oder der Messe. Das ganze Programm des Turnfests könnt ihr auf der Homepage nachlesen.

Die erste Sporthochschule stand in Berlin

Was den Sport betrifft, kann Berlin übrigens auch historisch punkten. Dort wurde am 15. Mai 1920 also genau vor 85 Jahren - die "Deutsche Hochschule für Leibesübungen" gegründet. Das war die erste deutsche Sporthochschule, die sich der Ausbildung von Sportlehrern und der medizinischen Erforschung des Sports widmete. Fußballtrainer Sepp Herberger, 1954 mit dem Nationalteam Weltmeister, ist nur einer der prominenten Studenten gewesen.

Umzug nach Köln

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Tradition der "Deutschen Hochschule für Leibesübungen" in Köln weitergeführt. Dort befindet sich auch heute noch Deutschlands einzige Sporthochschule.

Nic 11.05.2005 / Fotos: www.turnfest.de

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt