Faszination Pferd - Hier schlagen Reiterherzen höher

Berühmte Personen

Faszination Pferd - Hier schlagen Reiterherzen höher

Alles, was das Reiterherz begehrt, finden kleine und große Pferdefreunde vom 1. bis 6. November auf der "Consumenta" in der Nürnberger Frankenhalle. Die "Faszination Pferd" bietet nicht nur Infos zum Reitsport. Auch Pferdeshows sowie Dressur- und Springwettbewerbe mit prominenter Beteiligung stehen auf dem Programm.


Einkaufen für den Vierbeiner

In Halle 11 dreht sich alles rund um Ross und Reiter. Sucht ihr Reitbekleidung, Sattel und Zaumzeug? Wollt ihr vielleicht Reiterferien machen? Oder braucht ihr Pflege- und Futtermittel? Hier werdet ihr mit Sicherheit fündig. Daneben geben Fachleute Ratschläge zu den Themen "Haltung und Pflege", "Ausbildung", "Pferde besser verstehen", "Urlaub mit dem Pferd" etc. Anhand eines Modells erklären Tierärzte außerdem, wie ein Pferdekörper aufgebaut ist und welche Krankheiten entstehen können.


Alle Rassen im Überblick

Und natürlich gibt es auf der Messe Pferde, Pferde und nochmals Pferde! In einem täglichen Schauprogramm zwischen 11 und 15 Uhr werden die verschiedenen Rassen und Einsatzmöglichkeiten von Pferden vorgestellt. Vom edlen Araber bis zum schweren Kaltblut, vom ausdrucksstarken Friesen bis zum töltenden Isländer, vom wendigen Quarterhorse bis hin zum quirligen Shetlandpony - hier kann man sehen, dass Pferd nicht gleich Pferd ist.


Prominenz der Spring- und Dressurszene

Richtig spannend wird es dann bei den offiziellen Wettkämpfen. Internationale Spitzenreiter könnt ihr bei Spring- und Dressurwettbewerben der Klasse S hautnah erleben. Prominente wie Franke Sloothaak, Markus Merschformann oder Jessica Kürten gehen beim Springen an den Start (1. und 2. November). Am 3. und 4. November sind die Dressurspezialisten an der Reihe. Fans dürfen sich auf einige der besten Reiter der Welt freuen: u.a. haben Ulla Salzgeber und Isabell Werth ihre Teilnahme zugesagt.


Nachwuchsreiter im Parcours

Bei der Nürnberger "Faszination Pferd" hat auch der Nachwuchs eine Chance. Am 5. November stellen die besten jugendlichen Spring- und Dressurreiter in der Klasse M ihr Können unter Beweis. Besonders beliebt ist an diesem Tag auch das Kostümspringen, bei dem der Parcours in selbstgewählter Verkleidung überwunden werden muss. Einen Tag später wird der Pony-Cup Bayern mit Prüfungen der Klasse L ausgetragen.


Top-Acts aus aller Welt

Höhepunkte im Unterhaltungsbereich sind die zwei Galashows am 4. und 5. November, jeweils um 19.30. In dem fast dreistündigen Programm wirken die unterschiedlichsten Pferderassen und Darsteller aus aller Welt mit. Absoluter Top-Act ist in diesem Jahr der französische Superstar Lucien Gruss, ein Meister der Pferdedressur. Wenn seine sechs schneeweißen Hengste, eine Mischung aus Camarguepferden und Vollblütern, Pirouetten, Piaffen, rasante Stopps und Kehrtwendungen vollführen, geht er mit ihnen so feinfühlig um wie ein Dirigent mit seinem Orchester.

Hier geht es zu den Tickets

Falls ihr eine der beiden Galashows besuchen möchtet, solltet ihr euch schnell um Eintrittskarten bemühen. Die Vorführungen waren in den letzten Jahren immer ausverkauft. Tickets könnt ihr direkt beim Veranstalter bestellen - entweder über die Ticket-Hotline (Tel 01805 / 860700-501) oder online (www.kartenvorverkauf.afag.de). Wollt ihr mehr über die Faszination Pferd wissen? Die genauen Termine findet ihr auf der offiziellen Homepage.

Nic - 25.10.2005 / Fotos: Faszination Pferd

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt