Faszination Pferd 2004 in Nürnberg

Berühmte Personen

Faszination Pferd 2004 in Nürnberg

In der Frankenhalle (Halle 11) des Messezentrums Nürnberg dreht sich während der CONSUMENTA, vom 26. Oktober bis 01. November 2004 alles um Pferde. Neben einer breiten Palette von Reisportartikeln wie Striegel, Reitkleidung, Sattel, Zaumzeug oder Stallzubehör, geht es auch um die Gesundheit, die richtige Ernährung und Pflege der Vierbeiner. Außerdem gibt es wieder ein packendes Sport- und Showprogramm mit Spring- und Dressurprüfungen, Jugendspringen, dem Pony-Cup und den atemberaubenden Galas.

Pferde besser kennen lernen

Wie geht man richtig mit seinem Pferd um? Diese Frage stellt der Verhaltenstherapeut für Pferde Peter Daxer. Er bietet auf der Messe die Möglichkeit, sich mit ihm über den richtigen Umgang mit Pferden zu unterhalten und Fragen zu stellen. Nicht über das seelische, sondern das organische Innenleben geht es auf der Messe auch und zwar mit dem "begehbaren Pferd".

Das begehbare Pferd

Der Fachtierarzt für Pferde, Dr. med. vet. Helmut Ende hat den Rumpf eines Pferdes in einem Modell auf zehn Meter Länge und vier Meter Höhe vergrößert. Das gesamte Innenleben eines Pferdes wurde in diesem Modell detailgenau nachgebaut. Diesen Rumpf kann man begehen und über Kopfhörer werden die Besucher "durch" die Organe des Pferdes geführt. Die Besucher des begehbaren Pferdes werden auf Unterschiede, aber auch auf Gemeinsamkeiten des menschlichen mit dem Pferdekörper aufmerksam gemacht. Dadurch versteht man besser, wie Pferde gefüttert und gehalten werden müssen, damit sie gesund bleiben.

Sport: Springen, Dressur und Ponyreiten

Neben den Angeboten der Markenanbieter und den Informationsständen verschiedener Vereine und Verbände gibt es natürlich auch wieder zahlreiche sportliche Höhepunkte und Shows. Bei den siebentägigen Turnieren im Springen (Klassen M + S) und in der Dressur (Klasse S) gehen wieder echte Spitzenreiter an den Start. So Franke Sloothaak, der schon seit Jahren zur Elite der internationalen Springreiter zählt. Oder Nicole Uphoff in der Dressur, die schon zahlreiche Medaillen bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen gewinnen konnte. Weitere Highlights sind der Bayerische Jugendtag am Samstag und der Pony-Cup Bayern am Sonntag - der wieder einmal beweist, dass Ponys ganz Außergewöhnliches leisten können.

Show: Schauprogramm und Galas

Außer den sportlichen Wettbewerben gibt es täglich gegen 11.00 und 15.00 Uhr auch noch unterhaltsame Schauprogramme, bei denen die unterschiedlichsten Pferderassen, ihre Besonderheiten und verschiedene Reitweisen vorgestellt werden.

Und am 29. und 30. Oktober runden jeweils um 19.30 Uhr auch die großen Top-Gala-Shows das Pferde- Programm ab: Mit Ritterspielen und einem Feuerspektakel - natürlich alles hoch zu Ross. Mit einer Zuchthengstparade und spanischen Hengsten, die die Hohe Schule des Reitens in Perfektion darbieten. Wilder geht es beim Westernreiten zu. Dressurnummern, Haflinger als Quadrille, Springsport vom Feinsten, ein Kutschenkorso, Isländer und Ponys, halsbrecherische Husarenstücke, Kutschenfahrkunst, Friesen und Lipizzaner - ein tolles Programm für jeden Pferdefreund!

Faszination Pferd

Messezentrum Nürnberg

Von 26.10.04 bis 01.11.04

Täglich von 09.00 - 18.00 Uhr

Eintritt (ist im CONSUMENTA - Eintritt enthalten): Erwachsene 9,00 Euro; Schüler ab 15 Jahre / Studenten 7,50 Euro; Kinder von 6 - 14 Jahren 5,50 Euro; Familienkarte (2 Erwachsene und bis zu 3 Kindern von 6 - 16 Jahren) 21,00 Euro.

Die Gala Abende am 29. und 30. Oktober, jeweils ab 19.30 Uhr, kosten Extra-Eintritt.

Mehr Infos unter:

www.das-begehbare-pferd.de/ und www.faszination.afag.de.

-ab-22.10.04 Text / Fotos: www.faszination.afag.de; das begehbare Pferd: Dr. med. vet. Helmut Ende.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt