Zum Mitwachsen 15: So halten Schnittblumen länger

Berühmte Personen

Zum Mitwachsen 15: So halten Schnittblumen länger

Wir haben in einem Blumengeschäft nachgefragt, was man machen kann, damit Schnittblumen in der Vase länger halten und schöner aussehen.

Das Wichtigste zuerst: eine saubere Vase.

Wenn in der Vase noch Kalkablagerungen oder Verschmutzungen von der letzten Benutzung sind, werden die Blumen schneller welk. Das liegt daran, dass sich in den Schmutzrückständen Bakterien halten, die den Blumenstiel schneller zersetzen.



Das Wasser...

...sollte täglich frisch eingefüllt werden. Auch die Wassertemperatur ist wichtig: warmes Wasser kann die Blume schneller aufnehmen, da die Oberflächenspannung des Wassers niedriger ist als bei kälterer Temperatur. Wenn ihr eine etwas schlappe Rose in heißes Wasser stellt, erholt sie sich in kurzer Zeit wieder. Ist es draußen sehr heiß, freuen sich allerdings auch die Blumen über eine kleine Abkühlung und entsprechend kühleres Wasser.

Die Blätter und der Stiel

Bevor ihr die Blumen ins Wasser stellt, solltet ihr nicht nur die untersten Blätter entfernen, die ins Wasser hängen würden, sondern alle Blätter bis auf eine Höhe von 2/3 des Stiels. Lasst ihr sie an der Blume, saugen sie die kostbaren Nährstoffe auf, die doch eigentlich zur Blüte gelangen sollten. Aus dem gleichen Grund halten Blumen mit kürzeren Stielen länger als solche mit langen.

Alte Hausmittel

Von alten Hausmitteln, die den Blumen eine längere Haltbarkeit verleihen sollen, hält unsere Floristin wenig. Der Kupferpfennig in der Vase oder Zucker im Wasser helfen nicht, meint sie.

LM -11.07.01 - Für die Tipps bedanken wir uns bei "Blüte, Blatt und Stil" in Nürnberg

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt