Krokodile

Berühmte Personen

Krokodile

In Australien gibt es Salzwasser- und Süßwasserkrokodile. Salzwasserkrokodile werden bis zu 7,5 Meter lang und sind für Menschen gefährlich. Süßwasserkrokodile werden nur 2,5 Meter lang und sind harmlos.

Besonders im Norden Australiens sind Krokodile weit verbreitet. Die Salzwasserkrokodile leben an der Küste aber auch an den Flussläufen im Landesinneren. An diesen Flüssen sind Warnschilder aufgestellt, die das Baden verbieten. Daran sollte man sich tunlichst halten, wenn man nicht zum Mittagessen der großen Panzerechsen werden will. Auch Camper, die sich in der Nähe der Flüsse aushalten, sind schon von Krokodilen angefallen worden.

Krokodile gehören zu den Reptilien. Sie werden auch Panzerechsen genannt, da sie unter ihrer äußersten Hautschicht kräftige Knochenplatten besitzen, die ein Art Panzer bilden.

Krokodile haben eine Stimme! Sie benutzen sie schon, bevor sie aus dem Ei schlüpfen um ihrer Mutter zu sagen, dass sie das Ei verlassen wollen. Diese hat die Eier nämlich im Sand verbuddelt um sie vor Feinden zu schützen.

Auch als "Erwachsene" nutzen die Krokodile ihre Stimme noch: um Eindringlinge aus ihrem Revier zu vertreiben und bei der Balz.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt