Im Koala - Krankenhaus

Berühmte Personen

Im Koala - Krankenhaus

Wie ihr vielleicht wisst, ist der Koalabär, neben dem Känguru und einem großem Vogel, dem Emu, das Wappentier Australiens und steht daher unter besonderem Schutz.

Koalas haben zwar keine natürlichen Feinde, aber die Zahl von lebenden Koalas ist in den letzten Jahren immer weniger geworden.

Die häufigste Todesursachen von Koalas ist, dass sie von Autos überfahren werden. Denn wenn sie zwischen den Bäumen hin- und herlaufen, dann müssen sie manchmal auch Straßen überqueren.

Deshalb gibt es in Australien extra sogenannte Koalahospitals. Das sind Krankenhäuser in die angefahrene Koalas gebracht werden und die dann dafür sorgen, dass die Eukalyptusfresser wieder auf die Beine kommen. In diesen Koalakrankenhäusern kann man auch so richtig nahe an die Koalas herankommen und kann sie ganz genau beobachten. Manchmal kann man dann sogar ein kleines Koalajunges im Beutel der Mutter erkennen.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt