Edmonton

Berühmte Personen

Edmonton

Edmonton ist die Hauptstadt der kanadischen Provinz Alberta im Westen des Landes. Alberta hat eine Gesamtfläche von 661 190 kmÂ. Es ist etwa 1,85 mal größer als die Bundesrepublik Deutschland. In Alberta leben etwa 2,8 Millionen Menschen. Neben Edmonton ist Calgary die zweitgrößte Stadt der Provinz.

Die Provinz Alberta befindet sich im Westen Kanadas und ist landschaftlich unglaublich vielfältig.

Man unterscheidet vier Zonen:

Im Süden: Grasland und baumlose Prärien.

In Zentral-Alberta: Parklanschaften mit Hügeln und vielen Seen - zu dieser Region zählt Edmonton.

Im Norden: endlose Nadelwälder.

Im Westen: die Rocky Mountains mit den Nationalparks Banff und Jasper.

Edmonton liegt in den nördlichen Ausläufern der großen kanadischen Prärien. Es ist Zentrum des dortigen Weizenanbaugebietes. Nach Norden und Westen hin geht die Landschaft in ausgedehnte Wald- und Seenregionen über.

Edmonton ist die fünftgrößte und nördlichste der kanadischen Großstädte. Die Stadt liegt an den beiden Ufern des North Saskatchewan River. Seit ihren Anfängen ist Edmonton das Tor zum Norden und ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt.

1795 gründete die Hudson Bay Company mit dem "Edmonton House" einen Außenposten als Handelsstützpunkt. Daraus entstand schließlich eine Stadt. Um 1897 wurde im nahe gelegenen Klondike Gold entdeckt und Edmonton erlebte einen Boom.

Rund um edmonton gibt es wundervolle Ausflugsziele, so zum Beispiel der Elk Island National Park. Hier können Besucher einheimische Vögel, Bisons, Elche und Biber beobachten.

Neben den nahe gelegenen Nationalparks und der tollen Landschaft gibt es noch einige weitere Attraktionen in Edmonton:

Wer Eishockey liebt, der kommt bei den Edmonton Oilers auf seine Kosten. Ein kanadischer Traditionsverein, der in der NHL (National Hockey Ligue) um den Stanley-Cup mitspielt.

Die Stadt bietet ein buntes Kunst-, Musik- und Kulturprogramm in der Stadt. In Edmonton kann man im Devonian Botanic Garden, einem wunderschönen botanischen Garten, einheimische Pflanzen kennen lernen. Der Kurimoto Japanese Garden zeigt dagegen die asiatische Gartenachitektur.

Für Technik-Freaks ist das Reynolds-Alberta Museum mit seinen historischen Automobilen und Flugzeugen genau das Richtige. Das Ukrainian Cultural Heritage Village ist ein einmaliges historisches Erlebnismuseum. Und das Provincial Museum of Alberta, gilt als eines der fünf spannensten Museen Kanadas und befasst sich mit der Kultur der Ureinwohner.

Einen besonderen Weltrekord kann Edmonton auch für sich verbuchen:

Mit der West Edmonton Mall verfügt die Stadt über das derzeit größte Freizeit- und Einkaufszentrum der Welt.

Da kann man den Sportlerinnen und Sportlern der WM nur eine schöne Zeit in Kanada wünschen!

ab - 06.08.2001

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt