Welche Katze war die erste Katze auf der Welt?

Berühmte Personen

Welche Katze war die erste Katze auf der Welt?

Woher stammt unsere Hauskatze und wer waren ihre Vorfahren? Alisa aus Gummersbach stellt diese Frage.

Die Geschichte der Katzen geht über 50 Millionen Jahre zurück. Die Dinosaurier waren damals schon ausgestorben, die Säugetiere erlebten eine Blütezeit. Damals gab es die Gruppe der Miaciden, kleine wieselartige Tiere, die auf Bäumen lebten und mit kräftigen Reißzähnen Pflanzenfresser jagten.

Aus diesen Raubtieren entwickelten sich vor etwa 40 Millionen Jahren die hundeartigen (Hunde, Wölfe, Bären, Füchse) und die katzenartigen (Schleichkatzen, Hyänen und echte Katzen) Tiere.

Die ersten Katzen sahen den heutigen schon sehr ähnlich.

Vor etwa 9 Millionen Jahren breitete sich in Eurasien, Afrika und Amerika ein kleines Tier von der Größe der Hauskatze aus, das sich vor allem von Kleinsäugern ernährte. Aus ihm entwickelten sich etwa 28 Arten der heutigen Kleinkatzen (darunter auch die Wildkatze und ihre Unterart, die Hauskatze) sowie alle Großkatzen. Schlankere Formen der Wildkatze, die Falbkatzen, leben in Afrika und Arabien und die Forscher gehen davon aus, dass diese Falbkatze auch die Stammform unserer heutigen Hauskatze ist.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt