Nehmen Wale immer die gleich Wanderroute?

Berühmte Personen

Nehmen Wale immer die gleich Wanderroute?

Zahlreiche Walarten ziehen jedes Jahr von den nahrungsreichen Polarmeeren in wärmere Regionen, um dort ihre Jungen zu bekommen. Folgen sie dabei immer derselben Route? Jessika aus Recklinghausen möchte wissen, ob Wale immer dieselben Strecken zurücklegen.

Normalerweise ziehen die Wale immer in den selben Routen. Grauwale zum Beispiel, die an der nordamerikanischen Westküste leben, ziehen in die flachen Lagunen von Baja California, wo sie zwischen Dezember und Februar ihre Jungen bekommen. Zwischen März und Mai ziehen die Tiere nordwärts in die Bering-See zwischen Alaska und Sibirien. Dort fressen sie sich bis zum Oktober möglichst viel Fett an, etwa die Hälfte ihres Körpergewichts. Im November kehren sie wieder nach Baja California zurück und gebären dort nach 13 Monaten ein Junges. Im März geht´s dann wieder hoch in den Norden. Eine solche Wanderung von Baja California in die Arktis und zurück führt über rund 10 000 Kilometer. Und die Wale schwimmen zwar nicht exakt auf den Zentimeter genau dieselbe Route, aber sie haben ihre Route intuitiv im Kopf.

Da die Tiere dieselben Wege nehmen, kann man auch ungefähr vorhersagen, wann man sie wo beobachten kann.

Kommt ein ungeahntes Hindernis, das Meer hat plötzlich eine extrem andere Temperatur oder ist verschmutzt, so kann es passieren, dass sich die Wale verirren und auch stranden.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt