Spinosauriden

Berühmte Personen

Spinosauriden

Bei der Dinosaurier-Familie der Spinosauriden (wissenschaftlich Spinosauridae = Stachelechsen) handelte es sich um eine spezialisierte Gruppe großer Fleischfresser (Theropoden = Wildfüsser).

Sie lebte während der Kreidezeit, die vor rund 150 Millionen Jahren begann und vor 65 Millionen Jahren mit dem Aussterben der Dinosaurier endete. Das typische Merkmal der Spinosauriden waren die verlängerten Rückenwirbel (Stachel), die auf der Rückenlinie einen Kamm bildeten. Bei einigen Spinos war dieser Kamm so stark entwickelt, dass er wie ein großes Segel aussah. Wissenschaftler vermuten, dass die Tiere mit diesem Rückensegel ihre Körpertemperatur regelten. Der bekannteste Spinosauride ist sicherlich der 12 bis 14 Meter lange und 6,4 Tonnen schwere Spinosaurus. Sein Rückensegel wurde fast zwei Meter hoch. Er lebte in der oberen Kreide Nigers und Ägyptens vor 65 bis 90 Millionen Jahren.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt