Baryonyx

Berühmte Personen

Baryonyx

Der Name dieser Sauriergattung bedeutet übersetzt "Schwere Klaue". Einige Wissenschaftler vermuten, dass sein Leben sich nahe an und in Gewässern abspielte, auch wenn er kein wirklicher Wasserbewohner war.

Baryonyx war ein Fleisch fressender Echsenbeckensaurier (Saurischia). Charakteristisch sind sein krokodilähnlicher Schädel und eine große Klaue an seinen Daumen. Sie erreichte eine Größe von 30 Zentimetern und mehr!

Wie sah ein Baryonyx-Saurier aus?

Baryonyx-Saurier erreichten eine Länge von etwa 8,5 Meter und ein Gewicht von bis zu zwei Tonnen. Das Skelett mit den bislang meisten Knochen stammt wahrscheinlich von einem noch nicht ausgewachsenen Tier, so dass ein ausgewachsener Saurier dieser Gattung womöglich noch größer war.


Sein Schädel erinnert an den eines Krokodils. Sein Kiefer trug oben 32 und unten 64 Zähne mit auffällig markanter Form und in eher ungewöhnlicher Anordnung. Außerdem deuten die Schädelknochen darauf hin, dass er starke Muskeln hatte. Seine Vorderarme hatten ebenfalls eine kräftige Muskulatur, waren aber kleiner als die Hinterbeine. Darum nimmt man an, dass er sich hauptsächlich auf zwei Beinen fortbewegte.


All dies lässt die Wissenschaftler vermuten, dass sich Baryonyx von Fischen ernährte. Ähnlich wie ein Fischreiher könnte er mit seiner flachen Schnauze am Ufer von Gewässern auf seine Beute gelauert haben. Dank der starken Muskulatur am Schädel konnte er unter Wasser trotz des Widerstands seinen Schädel und sein Maul leicht bewegen. Die Form und Anordnung seiner Zähne hätten ihn beim Schnappen und Festhalten von Fisch unterstützt.

Wann und wo lebte Baryonyx?



Fundstellen von Baryonyx gibt es bislang nur in Europa, nämlich in England, Portugal und Spanien. Baryonyx lebte vor 140 bis 112 Millionen Jahren in der unteren Kreidezeit.


Möchtest du Dinosaurierskelette einmal in ihrer ganzen Pracht erleben, dann besuch doch das Senckenbergmuseum in Frankfurt/Main oder das Museum für Naturkunde in Berlin.



Mehr über die "Schreckensechsen", so die Übersetzung von Dinosaurier, erfährst du auch in unserem WAS IST WAS-Band 15: Dinosaurier oder auf der DVD WAS IST WAS TV: Dinosaurier.

Teste dein Dino-Wissen mit unserer WAS IST WAS Dino-Quiz App für das iPhone!

Text: -jj- 12.10.2011 // Bilder: Größenvergleich PD; Zeichnung Nobu Tamura cc-by-sa 3.0;

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt