Was ist eine Auktion?

Berühmte Personen

Was ist eine Auktion?

Auktionen sind Versteigerungen. Das heißt, eine Sache wird öffentlich an den verkauft, der am meisten bietet. Hier ein Beispiel:

Ein Sammler verkauft seinen alten, wertvollen Rennwagen von Ferrari. Das Auto wird vor der Auktion genau untersucht, es gibt ein Gutachten und dann hat der Sammler ein Mindestangebot im Kopf. Er will mindestens 5 Millionen Euro für das seltene Stück. Der Versteigerer oder Auktionator gibt diesen Preis vor und die Interessenten bieten los.

Normalerweise wissen Interessierte über einen Katalog oder eine Bekanntmachung des Termins von der Auktion. Sie besichtigen den Ferrari und überlegen sich, wie viel er ihnen wert ist. Wenn ein Sammler das Auto unbedingt kaufen möchte, meldet er sich zur Auktion an. Er muss entweder selbst anwesend sein, oder er hat jemanden, der in seinem Auftrag bis zu einer bestimmten Höhe mitbietet.

Ein vorhergehendes Gebot erlischt, wenn ein höherer Preis in einem bestimmten Zeitraum geboten wird. Ein privater Sammler und der Chef eines technischen Museums möchten den Ferrari gerne bekommen. Der eine bietet 5,1 Millionen, der andere 5,2 Millionen, daraufhin erhöht der private Sammler auf 5, 3. Am Ende der Versteigerung bekommt der den Zuschlag, der als letzter geboten und damit das höchste Angebot abgegeben hat. Sagen wir in diesem Fall der private Sammler mit 5,3 Millionen.

So wechseln bei Kunstauktionen zum Beispiel Gemälde oder Skulpturen ihre Eigentümer. Es gibt aber auch Auktionen der Deutschen Bahn AG, die zum Beispiel liegengebliebene Koffer, Schachteln, Taschen oder Kleider meistbietend versteigert.

Mit dem Internet hat sich noch eine neue Auktionsform entwickelt: von seinem Computer aus kann man sich Angebote anschauen, die irgendwo in der Welt zu finden sind. Jemand macht im Internet auf einer bestimmten Seite, zum Beispiel bei www.eBay.de, ein Angebot zum Verkauf oder er sucht etwas, was er unbedingt benötigt. Wenn man über 18 Jahre alt ist, kann man sich registrieren und bei Interesse mitbieten. Egal, ob das begehrte Stück in Kiel, Freiburg, Dresden, Zürich, Salzburg, Wien, Rio oder New York steht.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt