Hat man schon in den Nachbarländern von Deutschland Mumien gefunden?

Berühmte Personen

Hat man schon in den Nachbarländern von Deutschland Mumien gefunden?

Micha aus Pfäffikon hat uns die Frage gestellt, ob es auch in den deutschen Nachbarländern Mumien gibt - und wir können sagen: Es gibt sie überall auf der Welt!

Nicht alle Mumien wurden auf künstliche Weise präpariert, um lange Zeit zu überdauern. Es gibt auch Körper, die durch ihre natürliche Umgebung haltbar gemacht wurden, ganz ohne menschlichen Einfluss.

Die Wüste ist zum Beispiel ein Ort, an dem Leichen lange Zeit erhalten bleiben. Die extreme Hitze entzieht dem Körper die Feuchtigkeit, sodass keine Zersetzung stattfindet. In der Wüste Attacama in Chile wurden Mumien gefunden, die 7000 bis 9000 Jahre alt sind.

Auch im ewigen Eis verwesen Leichname kaum. So wurde vor 10 Jahren in einem Alpengletscher die Mumie eines Mannes gefunden, der vor 5000 Jahren gestorben war: Ötzi. Dieser Eismumie und ihrer Erforschung ist in Südtirol (Italien) ein Museum gewidmet.

Natürlich gibt es auch in den Polarregionen Mumien. In Grönland fand man zum Beispiel 1972 die Mumien von sechs Inuitfrauen und zwei Kindern, die - wie man feststellen konnte, zwischen 1425 und 1525 gestorben waren.

Häufig findet man mumifizierte Körper auch in Moorgebieten, man nennt sie dann Moorleichen. Solche bekannt gewordenen Moorleichenfunde sind das "Mädchen von Windeby", das 1952 in der Nähe von Eckernförde aus einem Torfbruch geborgen wurde oder der "Tollund Mann", den man in Dänemark gefunden hat.

Natürliche Mumien kann man also in ganz verschiedenen Gebieten auf der ganzen Welt finden.

Auch künstliche Mumifizierungen fanden keineswegs nur im Alten Ägypten statt. Auch in Peru und China wurden Mumien gefunden. In Europa wurden im Mittelalter häufig die Leichen von Päpsten und Königen mumifiziert, um sie öffentlich ausstellen zu können.

Außerdem gibt es auch Hunderte von Kirchen und Mausoleen in Europa etwa in Deutschland, Österreich, der Ukraine oder Italien, in denen man Trockenmumien finden kann. So in den Kellern unter dem Bremer Dom, in der Bürgergruft in Wien, dem Höhlenkloster in Kiew oder der Kapuzinerkruft in Palermo.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt