Zeichen für Toleranz

Berühmte Personen

Zeichen für Toleranz

Mit einer Lichterkette haben rund 2000 Schüler, Lehrer und Eltern am 25. Januar im Landkreis Forchheim gegen Ausländerhass und Gewalt demonstriert.


Mit Kerzen, Fackeln, Windlichtern und Transparenten säumten sie den Radweg entlang der Bundesstraße 470 zwischen dem Forchheimer Stadtteil Reuth und der ehemaligen Kreisstadt Ebermannstadt.

Die Aktion des Ehrenbürg-Gymnasiums Forchheim und der Realschule Ebermannstadt war ursprünglich schon vor Weihnachten geplant gewesen. Zuletzt beteiligten sich auch Haupt- und Montessorischulen an der Demonstration. Die grell leuchtende Sonne machte die Kerzen an diesem Nachmittag fast wirkungslos, aber wegen der Schulbusse, die die vielen auswärtigen Schüler wieder heimfahren sollten, musste die Lichterkette bei Tageslicht stattfinden.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt