Wie kalt ist der kälteste Planet den es gibt und wie heißt er?

Berühmte Personen

Wie kalt ist der kälteste Planet den es gibt und wie heißt er?

Je nachdem, wie die Sonne einen Planeten beleuchtet und wie weit der Planet von der Sonne entfernt ist, herrschen dort heiße oder kalte Temperaturen. Wie kalt ist der kälteste der bekannten Planeten? Kevin aus Dannenbüttel fragt, auf welchem Planeten die niedrigste Temperatur herrscht.

Neptun ist der Planet mit extremen Temperaturschwankungen. Sie liegen zwischen -200°C und +400°C.

Pluto ist am weitesten von der Sonne entfernt. Und auf ihm herrschen die eisigsten Temperaturen: -230°C.

Der kleinste bisher bekannte Planet unseres Sonnensystems kreist in rund 284 Jahren einmal um die Sonne. Bei ihm: sein ständiger Begleiter, der Mond Charon. Der Durchmesser von Pluto beträgt rund 2300 Kilometer, der seines Mondes Charon ca 1200 Kilometer. Da die beiden sich umkreisen werden sie auch Doppelplanet genannt.

Pluto wurde 1930 von Clyde Tombaugh entdeckt.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt