Wie lange trägt eine Katze die Kleinen im Bauch?

Berühmte Personen

Wie lange trägt eine Katze die Kleinen im Bauch?

Junge Kätzchen sind richtig goldig. Wie lange dauert es, bis eine trächtige Katze ihre Jungen wirft und wie sehen die dann aus? Niklas aus Rostock fragt, wie lange eine Katze braucht, um ihre Jungen zu bekommen.

Normalerweise wird eine Katze alle 28 Tage rollig. Damit bezeichnet man ihre Paarungsbereitschaft, die im Frühling besonders ausgeprägt ist. Zu dieser Zeit verströmt sie einen besonderen Duft, der Kater anlocken soll. Haben Kater und Katze sich gepaart, dann kommt es zu einer Schwangerschaft. Schwangere Tiere werden auch als "trächtig" bezeichnet.

Katzen haben eine Tragezeit von neun Wochen. Dann sucht sich die trächtige Katze einen ruhigen Ort, an dem sie werfenkann, also ihre Katzenkinder zur Welt bringen kann.


In den neun Wochen im Bauch der Katze entwickeln sich in ihrer Gebärmutter  für gewöhnlich etwa sechs bis acht kleine Kätzchen. Zum Zeitpunkt der Geburt wiegt ein neugeborenes Kätzchen etwa 80 Gramm, also weniger als eine Tafel Schokolade. Bei der Geburt haben die jungen Kätzchen ein weiches, flauschiges Fell.

Instinktiv durchtrennt die Katze nach dem Werfen mit ihren Zähnen die Nabelschnur. Anschließend leckt sie die Kätzchen sauber. Das regt bei den Neugeborenen den Atmungsreflex an.

Zu dem Zeitpunkt kurz nach der Geburt sind die Jungen noch vollkommen blind und ihre Augenlider sind geschlossen. Auch ihr Gehört funktioniert noch nicht richtig, sie sind völlig hilflos und auf die Pflege durch die Mutter angewiesen, um zu überleben. Dank ihres Geruchssinnes finden sie aber die Zitzen der Mutter und beginnen zu säugen. Mit Hilfe der gehaltvollen und nahrhaften Muttermilch entwickeln sie sich schnell.

Etwa eine Woche nach der Geburt öffnen die jungen Kätzchen zum ersten Mal ihre Augen. Bis eine junge Katze ihr komplettes Sehvermögen erlangt hat, vergeht im Durchschnitt etwa ein Monat.

Mehr erfährst du auch in unserer WAS IST WAS-TV Folge Katzen.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt