Die Geschichte von WAS IST WAS

1961

Das Geburtsjahr von WAS IST WAS

Zunächst ist WAS IST WAS als Monatszeitschrift in Heftform am Kiosk oder im Zeitschriftenhandel erhältlich. Innerhalb kürzester Zeit erfreut sich WAS IST WAS aber so großer Beliebtheit, dass der Buchhandel die Bände 1963 als Hardcover-Ausgaben ins Sortiment aufnimmt. Kinder- und Jugendsachbücher hatte es vorher in Deutschland nie gegeben. Im Laufe der Jahre entwickelt sich WAS IST WAS zum Synonym für altersgerechte Wissensvermittlung für Kinder.

Auf zu neuen Ufern:

Multimediale Weiterentwicklung im zweiten Jahrtausend

Zu Beginn des neuen Jahrtausends widmet man sich im Tessloff Verlag verstärkt der Weiterentwicklung von WAS IST WAS in den audiovisuellen Medien.

Die Wissensmarke wird multimedial: Das Wissensportal www.wasistwas.de für Kinder entsteht, 2001 folgt die Fernsehserie WAS IST WAS TV mit Theo, Tess und Quentin, dem wissbegierigen Fragezeichen, dem mutigen Ausrufezeichen und dem quirligen Punkt. Sie laden zu spannenden, aber auch humorvollen Reisen in die Welt des Wissens ein.

Kurz danach kommen die WAS IST WAS Hörspiele auf den Markt, die bis heute fortgesetzt werden. Außerdem entstehen im Umfeld der traditionellen Buchreihe zahlreiche Sondereditionen, Rätselhefte, Quizblöcke, ein Wissensmagazin und verschiedene Globen-Sets.

WAS IST WAS

Der Klassiker in neuer Dimension

2013 bringt der Tessloff Verlag die WAS IST WAS Buchreihe inhaltlich und gestalterisch komplett neu konzipiert auf den Markt. Man reagiert damit auf die veränderten Lese- und Sehgewohnheiten der Kinder und setzt erneut Maßstäbe im Kindersachbuch. Die Buchreihe wird ständig überarbeitet und fortgesetzt.

WAS IST WAS Junior

Wissen für Vorschulkinder

2007 erweitert der Tessloff Verlag mit WAS IST WAS Junior die Zielgruppe bei der kindgerechten Wissensvermittlung um Kinder ab 4 Jahren. Die WAS IST WAS Junior – Bände bieten mit zahlreichen Entdecker-Klappen, pfiffigen Rätseln, spannenden Suchaufgaben und vielen wissenswerten Zusatzinformationen Wissensvermittlung und Unterhaltung zu jeder Menge Lieblingsthemen. Auch für die jüngere Zielgruppe werden nach und nach Hörspiele, Sonderbände, Mitmachhefte und ein Globus-Set angeboten.

WAS IST WAS Kindergarten

Sachbücher für Kinder ab 3 Jahren

Die neue Sachbuchreihe WAS IST WAS Kindergarten ist für Kinder ab drei Jahren geeignet. Jedes Buch beginnt mit einer typischen Szene im Kindergarten, in der sich die Kinder mit dem jeweiligen Thema vertraut machen. Das farbige, fröhliche Design und zahlreiche Klappen laden ein, ganz genau hinzuschauen und viele Details zu entdecken. Die kindgerecht formulierten Sachtexte orientieren sich am Lebensalltag von Kindergartenkindern. Sonderelemente („Wo ist das?“, „Weißt du das?“, „Bastelspaß“, „Kleine Forscher“), Suchbilder, spannende Zusatzinformationen, einfache Experimente und Bastelideen sorgen für Wissensvermittlung auf unterhaltsame Art!

WAS IST WAS Erstes Lesen

Lesestart leicht gemacht

Im Juni 2018 erschienen die ersten Bände der Reihe WAS IST WAS Erstes Lesen. Die Bücher enthalten fundiertes Sachwissen, das textlich und gestalterisch auf die Ansprüche von Erstlesern abgestimmt ist. Eine thematisch passende Identifikationsfigur nimmt die Kinder mit ins jeweilige Thema und begleitet sie durch das Buch. Die große Fibelschrift und das klare Layout sind speziell für Leseeinsteiger konzipiert. Weitere Bände folgen.