Spielfahrzeug und Sachbuch im Bundle:

Dickie Toys und Tessloff Verlag kooperieren

Nürnberg, 04.08.2020. Der Spielwarenhersteller Dickie Toys und der Tessloff Verlag launchen eine gemeinsame Produktlinie: im Oktober 2020 erscheinen vier Sets, bestehend aus jeweils einem Spielfahrzeug und einem thematisch passenden kleinformatigen WAS IST WAS-Buch zu den beliebten klassischen Themen „Feuerwehr“, „Baustelle“, „Bauernhof“ und „Müllabfuhr“. Unter dem Motto „Vorlesen, Entdecken und Spielen“ können Kinder ab zwei Jahren die Welt entdecken. Die beiden Unternehmen haben einiges gemeinsam: sie sind in Franken ansässig und spezialisiert auf qualitativ hochwertige und unterhaltsame Beschäftigung für Kinder. Die ergonomisch gestalteten Fahrzeuge von Dickie Toys fördern die motorische Entwicklung von Kindern ab 12 Monaten und ermöglichen ein erstes Verständnis für mechanische Zusammenhänge. Die Fahrzeuge messen ca. 15 Zentimeter in der Länge und haben abgerundete Kanten. So eignen sie sich perfekt für kleine Kinderhände.

Dickie Toys und Tessloff Verlag kooperieren
(c) Simba Dickie Group

Die erfolgreiche Marke WAS IST WAS steht seit fast 60 Jahren für fundierte und unterhaltsame Wissensvermittlung in vielfältigen Medienformen. Sie begleitet Kinder verschiedener Altersgruppen beim spielerischen Entdecken ihrer Umwelt. Die neuen Spielsets sind umweltfreundlich verpackt und sowohl einzeln, als auch im aufmerksamkeitsstarken Thekendisplay erhältlich. Mit der gemeinsamen Kollektion profitieren beide Marken auch in puncto Vertriebs- und Vermarktungskanäle voneinander.

„Wir freuen uns über diese Kooperation und den Erfahrungsaustausch mit einem international erfolgreichen Partner aus der Spielwarenbranche. Neben der lokalen Nähe verbindet uns das gemeinsame Ziel, Kinder bei ihrer Entwicklung mit qualitativ hochwertigen Produkten zu begleiten.“ (Katja Meinecke-Meurer, Geschäftsführerin Tessloff Verlag)

„Spielzeuge von Dickie Toys fördern den Entdeckungsdrang von Kindern sowie die Freude am Spielen. Beim Nachahmen der Erwachsenenwelt sind Themen wie Feuerwehr oder Baustelle besonders beliebt. Die hochwertigen WAS IST WAS Bücher bilden eine perfekte Ergänzung und lassen Kinder noch intensiver in ihre Spielwelten eintauchen.

Wir freuen uns sehr über die neue Partnerschaft mit dem Tessloff Verlag, der mit der bekannten Marke „WAS ist WAS“ es schon seit Jahrzehnten bestens versteht, Kindern wichtiges Sachwissen auf spannende und coole Art und Weise zu vermitteln.“ (Oliver Naumann, Geschäftsführer Dickie Toys)

Über Dickie Toys:

1971 von Wolfgang Sauerborn gegründet, zählt Dickie Toys heute im Spielwarenmarkt zu den Marktführern im Bereich der funkferngesteuerten Fahrzeuge. Die Palette reicht von temporeichem technischen Spielzeug, von Autos über Kräne, Bagger und Traktoren und wird laufend aktuellen Trends angepasst. Seit 1993 ist Dickie Toys ein Unternehmen der SIMBA DICKIE GROUP.

Über die SIMBA DICKIE GROUP:

Als einer der Top Five Spielwarenhersteller Europas ist die SIMBA DICKIE GROUP mit 3.090 Mitarbeitern rund um den Globus aktiv. Das 1982 von Fritz und Michael Sieber gegründete Familienunternehmen erzielte im Jahr 2019 einen Umsatz von 702,3 Mio. Euro. Mehr als 4.000 Artikel umfasst das vielfältige Spielwarensortiment, das vom bekannten BIG-BOBBY-CAR über Schuco Sammlermodelle bis zur Ankleidepuppe Steffi Love von Simba Toys und zu Holzbausteinen von Eichhorn oder Spielzeugautos von Majorette reicht. Die Firmenphilosphie lässt sich mit fünf Worten beschreiben: we love to make toys. Dieser Leitgedanke findet sich in den Werten Verantwortung, Glaubwürdigkeit, Innovation, Qualität und Service wieder.

Über den Tessloff Verlag:

Der 1956 in Hamburg gegründete Tessloff Verlag veröffentlichte die ersten Sachbücher für Kinder in Deutschland und ist heute einer der führenden Verlage in diesem Bereich. Die Marke WAS IST WAS ist in über 45 Sprachen und mehr als 100 Ländern in unterschiedlichen Medienformen erschienen. Ein breit aufgestelltes Beschäftigungsprogramm, erzählende Bücher mit Sachhintergrund, Erstlesebücher sowie aufwendig gestaltete Einzeltitel runden das Verlagsportfolio ab. Neugierig machen, eine Initialzündung geben und Kindern mit Spaß Sachwissen zu vermitteln – das war der Anspruch des Verlagsgründers Ragnar Tessloff und ist seitdem das Motto des traditionsreichen Unternehmens.

Zurück